BILDUNG UND TEILHABE

Folgende Leistungen werden im Zuge der "Bildung und Teilhabe" angeboten:

  • Eintägige Ausflüge ( Kita oder Schule)
  • Mehrtägige Klassenfahrten
  • Schulbedarf 100€ pro Schuljahr (70,-€ im August / 30,-€ im Februar)
  • Schülerbeförderung ab Sekundarstufe II (nächst gelegene Schule)
  • Angemessene Lernförderung  (bei Versetzungsgefährdung ab dem 2. Schulhalbjahr)
  • Gemeinschaftliche Mittagsverpflegung (Schule und Kita)
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben nur für Kinder und Jugendliche 0-17 Jahre, 10€ monatlich, z.B. für Vereinsangebote, Musikunterricht oder Ferienfreizeiten

Berechtigt, die o.g. Angebote wahrzunehmen, sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien, die folgende Leistungen beziehen:

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach SGB II (Sozialgesetzbuch Zweites Buch)
  • Sozialhilfe oder Grundsicherung nach SGB XII (Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch)
  • Kindergeldzuschlag nach BKGG (Bundeskindergeldgesetz)
  • Wohngeld nach WoGG (Wohngeldgesetz)
  • Leistungsberechtigte nach § 2 AsylbLG
  • Ebenfalls berechtigt sind Menschen, die keine dieser Leistungen erhalten, aber die Bedarfe aus dem Bildungs-und Teilhabepaket nicht oder nur teilweise selbst finanzieren können


Bitte beachten Sie, dass bei allen Leistungen für jedes Kind, jeden Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 25 Jahre) ein eigener Antrag zu stellen ist.

Das Büro "Bildung und Teilhabe" ist dem Kommunale JobCenter angegliedert, aber nur im Standort Idstein vertreten. Selbstverständlich können Sie Ihre Anträge bei jedem Standort des Kommunalen JobCenters abgeben, sie werden dann intern weitergeleitet.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kommunales Jobcenter
Black & Decker Strasse 28
65510 Idstein
06126 2270-9223

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

18.04.2019

Trockene Witterung erhöht die Waldbrand­gefahr

Feuerwehr, Brandschutz

Landrat Kilian und Kreisbrand­inspektor Dreier: Rauchen und offenes Feuer ist im Wald von Mai bis Oktober strikt verboten


18.04.2019

Leitstelle gab erstmals Warn­meldung via App heraus

Rettungsdienste

Landrat Kilian: Hinweis bei Gefahren­lagen auf das Smart­phone / Apps müssen herunter­geladen werden


17.04.2019

„Was tun, wenn Eltern die Hand ausrutscht“

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezer­nentin Monika Merkert weist auf den „Tag der gewalt­freien Erziehung“ hin / Hinweise zum Verhalten


WETTER

Samstag, 20.04.2019
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 21.04.2019
sonnig
sonnig
9 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
Montag, 22.04.2019
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon