AUSLÄNDERBEHÖRDE

Laut Statistik des Ausländerzentralregisters ist der Rheingau-Taunus-Kreis derzeit für etwa 25.200 Ausländer (Stand Mai 2021) zuständig.

Der Aufgabenbereich der Ausländerbehörde erstreckt sich von der Ausländerberatung, der Mitwirkung bei Visumsverfahren über die Erteilung und Verlängerung von Aufenthaltstiteln, der Mitwirkung in Einbürgerungsverfahren bis hin zur Durchführung aufenthaltsbeendender Maßnahmen.

Diese Aufgaben ergeben sich aus dem Aufenthaltsgesetz (AufenthG), dem Asylgesetz (AsylG) und dem Freizügigkeitsgesetz-EU (FreizügG-EU) sowie in zunehmenden Maß aus Regelungen der Europäischen Gemeinschaft (EG-Richtlinien).

Sie können allgemeine Anfragen an die Ausländerbehörde auch an die E-Mail-Adresse auslaenderbehoerde@rheingau-taunus.de senden. Um diese zeitnah an eine zuständige Mitarbeiterin bzw. an einen zuständigen Sachbearbeiter weiterleiten zu können, bitten wir Sie um die Nennung Ihres Vor- und Familiennamens sowie des Geburtsdatums und der aktuellen Anschrift.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

02.12.2021

Hessischer Leseförderpreis Weltretter-Bibliothek für Rheingau-Taunus-Kreis

Kultur

Landrat Frank Kilian und Kooperationsteam erfreut über Auszeichnung


01.12.2021

Freiwillige Kontaktbeschränkungen und AHA-Regeln

Gesundheit

Landrat Kilian und die Bürgermeister appellieren an Bürgerinnen und Bürger


29.11.2021

Impfstation in Taunusstein eröffnet

Gesundheit

Großer Andrang lässt bald zweites Impfteam starten


WETTER

Donnerstag, 02.12.2021
wolkig
wolkig
-0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Freitag, 03.12.2021
bedeckt
bedeckt
-2 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Samstag, 04.12.2021
leichter Regen
leichter Regen
1 °C (Nacht)
5 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon