VERKEHRSMELDUNGEN

Neben der Straßenverkehrsbehörde des Rheingau-Taunus-Kreises haben noch andere Behörden die Möglichkeit, in eigener Zuständigkeit im Kreisgebiet den Straßenverkehr zu regeln und Straßen zu sperren. Die nachfolgende Auflistung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und entbindet nicht von der allgemeinen Sorgfaltspflicht als Verkehrsteilnehmer, Verkehrszeichen und sonstige, den Straßenverkehr regelnde Maßnahmen zu beachten.

Der Rheingau-Taunus-Kreis weist zudem auf die "Kreis-Wildunfallkarte" von Hessen Mobil hin, auf der die durch Wild gefährdeten Strecken und Punkte markiert sind.


Behinderung

Eingeschränkter Fährbetrieb

Fähre zwischen Bingen und Rüdesheim am Rhein sowie Fähre zwischen Ingelheim und Oestrich-Winkel
vom 23.03.2020 bis auf Weiteres

Fährbetrieb Bingen-Rüdesheim am Rhein

Die Personenfähre ist bis auf Weiteres eingestellt.
Die Autofähre verkehrt ab dem 28. März 2020 nach einem neuen Notfahrplan: Montag bis Freitag von 5.30 bis 20.00 Uhr und Samstag, Sonn- und Feiertag von 8.00 bis 18.00 Uhr. Es ist nur eine Autofähre im Einsatz.

Fährbetrieb Ingelheim - Oestrich-Winkel

Die Autofähre fährt ab dem 23. März 2020 nach einem Notfahrplan: Montag bis Freitag von 5.50 bis 19.00 Uhr. Samstag, Sonn- und Feiertag ist der Fährverkehr eingestellt.

Fährbetrieb Niederheimbach - Lorch.

Die Fähre fährt aktuell nach einem Corona-Notfahrplan.



Behinderung

Radwegebau (B 42)

B 42 - zwischen Einmündung Lorch-Bächergrund und Lorch-Campingplatz-Suleika
vom 13.01.2020 bis auf Weiteres

Ab dem 13.01.2020 bis auf Weiteres wird der Verkehr auf der B42 zwischen den Einmündungen Lorch-Bächergrund und Lorch-Campingplatz Suleika an zwei Stellen durch den Bau des Geh- und Radweges beeinträchtigt. Mit einer längeren Fahrtzeit muss gerechnet werden.

Eine Umleitungsstrecke für Radfahrende ist ausgeschildert.


ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

31.03.2020

Telefonische Beratung für Familie, Kinder und Jugendliche

Jugendhilfe, Jugendförderung

Die Erzieherische Jugendhilfe des Rheingau-Taunus-Kreises bietet telefonische Beratung an, wenn es darum geht, Wege aus den Konflikten zu finden


31.03.2020

Bundesprogramm sorgt für gleiche Chancen für alle Kinder

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezernentin Monika Merkert: Projekt „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ wird fortgesetzt


31.03.2020

Pendlerbeziehungen über den Rhein müssen sichergestellt bleiben

Verkehr (allgemein)

Landrat Kilian sichert finanzielle Unterstützung zur Fortführung des Fährbetriebes zu


WETTER

Mittwoch, 01.04.2020
sonnig
sonnig
-2 °C (Nacht)
7 °C (Tag)
Donnerstag, 02.04.2020
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Freitag, 03.04.2020
bedeckt
bedeckt
3 °C (Nacht)
10 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon