TOURISMUS

Lebensfreude pur – hier im Rheingau und Untertaunus ist sie spürbar und fassbar.

In den gemütlichen Strausswirtschaften und Gutsausschänken bleibt niemand lange alleine an einem Tisch sitzen. Schließlich haben die Landschaft und der Wein die Menschen der Region geprägt, ist ihre Gastfreundschaft sprichwörtlich. Man geht aufeinander zu und genießt den Wein, den die Römer vor rund 2000 Jahren mit an den Rhein brachten. Eine Lebensfreude, die auch Goethe, Clemens von Brentano und Achim von Armin im Rheingau vor 200 Jahren zu genießen wussten.

Doch der Rheingau-Taunus-Kreis ist noch mehr; gerne wird er als Ziergarten des Rhein-Main-Gebietes bezeichnet. Die Region besticht durch ihre Gegensätze – Vielfalt auf kleinem Raum: Der Rheingau mit seinen Burgen, Klöstern und Schlössern, der einzigartigen, vom Rhein und Weinanbau geprägten Kulturlandschaft, den Weingütern, der bedeutenden Wasserstraße – der Untertaunus mit seinen Bädern Bad Schwalbach und Schlangenbad, den großen zusammenhängenden Waldflächen, aber auch engen Tälern.

Der Kreis hat einen außerordentlich hohen Kultur-, Freizeit- und Erholungswert und erfüllt für die Lebensqualität der gesamten Region Frankfurt/RheinMain wesentliche Ausgleichsfunktionen. Die Nähe zu den Zentren Frankfurt am Main, Wiesbaden und Mainz sowie zum Weltflughafen Frankfurt-Rhein-Main steigern noch die touristische Attraktivität des Rheingau-Taunus-Kreises. So können Gäste auch die kulturellen Angeboten dieser Städte wahrnehmen.

Und für das leibliche Wohlergehen sorgt im Rheingau und Untertaunus eine hervorragende Hotellerie und Gastronomie. Zwar ist die Region vor allem für seinen Wein bekannt und gerühmt, doch kann sich auch die heimische Küche sehen lassen. Während der Rheingauer Schlemmerwoche im Mai und dem „Herbst im Nassauer Land“ wird vor allem die einheimische Küche nach allen Regeln der Kunst zelebriert. Die „Glorreichen Rheingau Tage“ im November verbinden Kochkunst mit edelster Weinkultur.

Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet aber auch viele geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten, kann viele Freizeiteinrichtungen vorweisen und auf den kilometerlangen Wanderwegen lässt es sich hervorragend relaxen.

Mehr Informationen zum touristischen Angebot des Kreises bietet die Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH.
Zudem bringt das qualifizierte Team der Gästebegleiter im Rheingau-Taunus-Kreis Interessierten gerne eine der schönsten, interessantesten und vielseitigsten Kulturlandschaften Deutschlands näher.

Mit der "Kulturland Rheingau App" können Sie u.a. Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Winzer, Unterkünfte sowie viele Freizeitaktivitäten und Tipps rund um den Wein direkt auf Ihr Smartphone laden.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Rheinweg 30
65375 Oestrich-Winkel
06723 60272-12
  tourist@kulturland...

PRESSEMITTEILUNGEN

18.04.2019

Trockene Witterung erhöht die Waldbrand­gefahr

Feuerwehr, Brandschutz

Landrat Kilian und Kreisbrand­inspektor Dreier: Rauchen und offenes Feuer ist im Wald von Mai bis Oktober strikt verboten


18.04.2019

Leitstelle gab erstmals Warn­meldung via App heraus

Rettungsdienste

Landrat Kilian: Hinweis bei Gefahren­lagen auf das Smart­phone / Apps müssen herunter­geladen werden


17.04.2019

„Was tun, wenn Eltern die Hand ausrutscht“

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezer­nentin Monika Merkert weist auf den „Tag der gewalt­freien Erziehung“ hin / Hinweise zum Verhalten


WETTER

Samstag, 20.04.2019
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 21.04.2019
sonnig
sonnig
9 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
Montag, 22.04.2019
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon