GEISENHEIM

Geisenheim kann mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufwarten, so dass sich ein Besuch in der liebenswerten Lindenstadt, die 772 erstmals urkundlich erwähnt wurde, immer wieder lohnt.
Im Ortsmittelpunkt und Marktplatz steht die Geisenheimer Linde, die etwa 700 Jahre alt ist, und unter der sich im Mittelalter Gemeinde und Schöffen zu Rats- und Gerichtsversammlungen zusammentrafen. Gegenüber der Linde befindet sich das 1855 bis 1857 errichtete Rathaus mit repräsentativer Freitreppe und halboffener Bogenhalle. Es gibt jedoch noch weitere Sehenswürdigkeiten, die bei einem Besuch der Stadt besichtigt werden sollten.

Stadt Geisenheim

"Rheingauer Dom"
Die Pfarrkirche Heilig Kreuz der Pfarrgemeinde Geisenheim - volkstümlich Rheingauer Dom genannt - ist ein gotischer Nachfolgebau einer 1146 erstmals belegten romanischen Kirche. Zwischen 1510 und 1518 erfolgte die Errichtung des Chores und dreier Joche des Langhauses. 1829 wurden die baufälligen Westtürme abgerissen. Zwischen 1837 und 1839 kam es zur Erweiterung des Langhauses um zwei Joche und der Errichtung der beiden neugotischen Türme durch den Geisenheimer Architekten Philipp Hoffmann. Nach einem Blitzschlag musste der Südturm erneuert werden. Im Inneren der katholischen Kirche sind wertvolle Grabsteine und die bedeutendste, 1839 gebaute Stumm-Orgel zu sehen.

Schloss Schönborn
Um 1550 wurde das Schloss Schönborn durch die Herren von Stockheim erbaut. Das Renaissance-Schlößchen im Stil des offenen Herrenhauses mit achteckigem Treppenhaus zeichnet sich durch seinen Erker aus Fachwerk und vier Ecktürmchen aus. Seit 1651/52 bis heute ist das Schloss im Besitz der Grafen von Schönborn.

Geisenheim - Johannisberg

Schloss Johannisberg
Erbaut wurde Schloss Johannisberg 1716 von dem Fürstabt von Fulda, Konstantin von Buttlar. Die Vollendung des Kellers erfolgte im Jahre 1721. Nach der Säkularisierung des Schlosses 1802 ging dieses in den Besitz des Prinzen von Ornaien über. Nach der Machtübernahme durch Napoleon 1806 machte dieser das Schloss dem Marschall Kellermann, Herzog von Vallmy, zum Geschenk. 1813 erhielt es Kaiser Franz I. von Österreich zum Geschenk, der es wiederum an seinen Kanzler Fürst von Metternich weitergab. Das Weingut von Schloss Johannisberg gilt als eines der bekanntesten der Welt. Dort erfolgte 1720 der erste geschlossene Rieslinganbau der Welt. 1775 kam es dort zur Entdeckung der Spätlese, 1787 zur Entdeckung der Auslese. 1858 wird der erste Eiswein auf Schloss Johannisberg geerntet.

Geisenheim - Marienthal

Wallfahrtskloster Marienthal
Die 1313 erbaute Kapelle wurde 1326 zur Kirche erweitert. Das Wallfahrtskloster des Franziskanerordens gilt in der Geschichte des Buchdrucks als erste Klosterdruckerei der Welt und ist jährlich Ziel zahlreicher Pilger.

Geisenheim - Stephanshausen

Stephanshausen
Der Ortsteil von Geisenheim wurde 1250 erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist Stephanshausen, das 400 Meter hoch liegt, staatlich anerkannter Ferienort.

Weitere Auskünfte:

Städtisches Verkehrsamt
Rüdesheimer Str. 48
65366 Geisenheim

Telefon: 06722 7010
Fax: 06722 701-120
E-Mail: verkehrsamt@geisenheim.de

www.geisenheim.de

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

20.07.2018

„Wir dürfen die Menschen nicht in eine enge Korsage hinein­zwängen!“

ProJob

Christoph Burgdorf und Carsten Hempel von der ProJob GmbH ziehen positive Zwischenbilanz des laufenden Sozialraumprojektes in Eltville /...


19.07.2018

Änderungen im Busverkehr im Unter­taunus zum 6. August 2018

Verkehr (allgemein)

Die Rheingau-Taunus-Verkehrs­gesellschaft (RTV) nimmt einige Änderungen und Anpas­sungen im Busverkehr im Untertaunus zum 6. August 2018 vor


19.07.2018

Änderungen im Bus­verkehr im Rheingau zum 6. August 2018

Verkehr (allgemein)

Die Rheingau-Taunus-Verkehrs­gesellschaft (RTV) nimmt einige Änderungen und Anpas­sungen im Busverkehr im Rheingau zum 6. August 2018 vor


WETTER

Sonntag, 22.07.2018
wolkig
wolkig
16 °C (Nacht)
26 °C (Tag)
Montag, 23.07.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
16 °C (Nacht)
27 °C (Tag)
Dienstag, 24.07.2018
sonnig
sonnig
16 °C (Nacht)
29 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon