PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:03.12.2020
Kategorie: Jugendhilfe, Jugendförderung
Autor: Pressestelle

„WWW - Workshops für eine wundervolle Winterzeit!“

Jugendbildungswerk Rheingau-Taunus bietet kostenfreie Online-Seminare in den Weihnachtsferien an

Das Ende dieses ungewöhnlichen Jahres ist für das Jugendbildungswerk Rheingau-Taunus nicht nur ein Anlass zum Rückblick, sondern auch eine Chance zum Vorausschauen, berichtet die Jugendhilfe-Dezernentin Monika Merkert. Mit kostenfreien Online-Workshops des Jugendbildungswerkes können sich Jugendliche die Tage in den Weihnachtsferien nach eigenem Gusto auf kreative und unterhaltsame Art gestalten. Das erste Angebot lautet „Schreiben für die Freiheit“ – Literatur und Kreativ-Werkstatt, und beginnt am Samstag, 19. Dezember 2020, in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr.
In diesem Workshop geht es um das umfassende Thema „Freiheit“. Die Workshop-Leiterin Kristine Tauch wirft die Frage auf: „Freiheit – was bedeutet das überhaupt?“ Gemeinsam mit den Teilnehmenden soll dieser und weiteren Fragen in Form von eigener Prosa und Texten nachgegangen werden. Man lernt mehrere Kreativ-Methoden und Textformen kennen. Die entstandenen Werke werden, sobald es die Corona-Pandemie zulässt, professionell in einem Studio vertont.

Beim zweiten Programmpunkt können Jugendliche „Bullet Journal Schnupperworkshop – das BuJo als Selbstorganisations- und Reflexions-Tool“ kennenlernen, und zwar am Dienstag, 22. Dezember 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr. Barbara Krekeler von IncreaseCreativity bringt den Teilnehmenden eine abgewandelte Variante des Bullet Journals näher, bei der man seinen normalen Kalender weiter beibehält. Die ursprüngliche Methode basiert auf einem leeren Notizbuch, das zur Selbst-Organisation eine Mischung aus Kalender, To-Do-Liste und Tagebuch wird. Barbara Krekeler zeigt, dass man kein leeres Notizbuch braucht, sondern seinen eigenen Kalender weiter nutzen kann. Hier kommt eine Methode der Selbst-Organisation mithilfe von Reflexion und einer bestimmten Art der Kennzeichnung zum Tragen.
Die Teilnehmer erhalten abschließend ein Handout mit den wichtigsten Inhalten des Workshops, damit man sich danach besser organisieren kann.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular vom Jugendbildungswerk sind auf der Homepage des Rheingau-Taunus-Kreises unter: www.rheingau-taunus.de zu finden. Oder einfach per Mail anmelden unter: jugendbildungswerk@rheingau-taunus.de

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Mittwoch, 20.01.2021
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
6 °C (Tag)
Donnerstag, 21.01.2021
bedeckt
bedeckt
5 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Freitag, 22.01.2021
leichter Regen
leichter Regen
0 °C (Nacht)
6 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon