PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:23.07.2021
Kategorie: Allgemeines
Autor: Pressestelle

Unbekannte Täter zerstörten Leuchten auf dem Kreishaus-Parkplatz

In der Nacht von Dienstag, 20. Juli, auf Mittwoch, 21. Juli 2021 wurden von Unbekannten die Beleuchtungen auf dem Parkplatz des Kreishauses – in Richtung der ehemaligen Skateranlage – zu einem großen Teil zerstört. Der oder die Täter, die bisher noch nicht ermittelt werden konnten, zerschlugen nicht nur die Glaseinsätze der Lampen, sondern rissen auch einige sogenannte Pollerleuchten aus der Verankerung. Insgesamt elf der Leuchten auf der oberen Ebene des Parkplatzes (Richtung Friedhof) – beginnend ab der „Splittfläche“ – zerstörten die Unbekannten. Die Kreisverwaltung hat die Sachbeschädigung bei der Polizei zur Anzeige gebracht, da ein Schaden von zirka 35.000 Euro entstanden ist. Es wird nun um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung gebeten, um die Täter zu ermitteln. Wer hat etwas im Bereich des Kreishauses an der Heimbacher Straße 7 in der besagten Nacht bemerkt? Zur Unterstützung hat die Kreisverwaltung eine Prämie ausgesetzt.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Samstag, 25.09.2021
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 26.09.2021
leichter Regen - Schauer
leichter Regen - Schauer
14 °C (Nacht)
19 °C (Tag)
Montag, 27.09.2021
wolkig
wolkig
13 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon