PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:23.09.2021
Kategorie: Verkehr (allgemein)
Autor: Pressestelle

RTV kontrolliert mit Polizei in Idstein und Taunusstein

32 Tarifverletzungen im Rahmen des „länderübergreifenden Sicherheitstages“ – kein Verstoß gegen Maskenvorschriften

Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) führte am vergangenen Freitag im Zusammenhang mit dem „länderübergreifenden Sicherheitstag“ eine großangelegte Fahrkarten- und Maskenpflichtkontrolle durch: Neben Kontrollen am Idsteiner Bahnhof und am Taunussteiner Busbahnhof gab es Überprüfungen in den Bussen, die aus Richtung Wiesbaden kamen oder in die Landeshauptstadt fuhren.
Bei der Aktion beteiligt waren Beamte der Polizeidirektion Rheingau-Taunus sowie Prüfpersonal des RMV-ServiceTeams und der RTV. Dabei wurden insgesamt 32 Tarifverletzungen festgestellt. „Die Anzahl der vorgefundenen Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein zeigt die Wichtigkeit von regelmäßigen Kontrollen auf. Ohne Ticket Bus oder Bahn zu fahren, ist keine Lappalie: Auf diese Personen wartet nicht nur ein erhöhtes Beförderungsentgelt in Höhe von 60 Euro, sondern auch ein Strafverfahren, das eingeleitet wird, sofern sie nicht ein ‚vergessenes‘ Ticket im Nachgang präsentieren können“, erläutert Verkehrsdezernent Günter F. Döring und bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die Kontrollaktion.
Die Polizei, die darüber hinaus noch weitere Verkehrskontrollen in Eltville durchführte, war insgesamt mit 20 Beamten im Einsatz, seitens der RTV und des RMV-ServiceTeams waren sieben Personen an den Kontrollen beteiligt. „Erfreulicherweise wurden während der Kontrolle, die zwischen 16:00 Uhr und 22:30 Uhr stattfand, keine Verstöße gegen die geltende Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase festgestellt“, äußert sich Thomas Brunke, Geschäftsführer der RTV und dankt ebenfalls den Beteiligten.
Bereits am Montag, 13. September 2021, gab es vormittags eine gemeinsame Fahrkarten- und Maskenpflichtkontrolle an der Bushaltestelle „Stadtmitte“ in Königstein zusammen mit der RTV, dem RMV-ServiceTeam, der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (MTV) und dem Verkehrsverband Hochtaunus (VHT), welcher federführend die Kontrolle organisierte. „Diese Form der Kooperation hat sich als sehr erfolgreich erwiesen, so dass es nun schon die dritte Aktion dieser Art war“, bedankt sich Brunke für die Zusammenarbeit. Es wurden keine Fahrgäste ohne Maske angetroffen, eine mittlere zweistellige Zahl war allerdings ohne gültigen Fahrschein unterwegs.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Dienstag, 07.12.2021
wolkig
wolkig
0 °C (Nacht)
3 °C (Tag)
Mittwoch, 08.12.2021
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
3 °C (Tag)
Donnerstag, 09.12.2021
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon