PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:26.07.2022
Kategorie: Demografischer Wandel
Autor: Pressestelle

Prämien für die jüngsten Teilnehmer der Online-Befragung zum Thema Demografischer Wandel

Prämien für die jüngsten Teilnehmer der Online-Befragung zum Thema Demografischer Wandel.

Die Kreisverwaltung schreibt derzeit den Masterplan „Demografischer Wandel 2030“ fort. In der ersten Phase fand dazu eine Online-Befragung statt, an der sich 850 Bürgerinnen und Bürger beteiligten, darunter 467 unter 21 Jahren. „Wir wollten vor allem auch junge Menschen motivieren, sich mit dem wichtigen Thema Demografischer Wandel auseinanderzusetzen. Denn schließlich geht es um deren Zukunft“, betonten Landrat Frank Kilian und Thomas Zarda, Dezernent für Demografie-Angelegenheit im Kreis. Die Klasse von Lehrerin Christine Thoma der Otfried-Preußler-Schule sowie Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Eltville, für die Jochen Kleinschmidt anwesend war, beteiligten sich mit Vorschlägen an der Befragung.
Im Rahmen der Bürgerbeteiligung mit Präsentation des Maßnahmenkatalogs für die Fortschreibung des Masterplans erhielten die beiden Schulen aus den Händen von Kilian und Zarda nun eine Prämie in Form von 250 Euro, die sie für Schulprojekte verwenden können.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Freitag, 19.08.2022
wolkig
wolkig
17 °C (Nacht)
26 °C (Tag)
Samstag, 20.08.2022
wolkig
wolkig
16 °C (Nacht)
23 °C (Tag)
Sonntag, 21.08.2022
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon