PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:09.10.2020
Kategorie: Allgemeines
Autor: Pressestelle

Landrat Kilian verweist auf Warnstreik im Kreisgebiet am kommenden Montag

Landrat Frank Kilian weist darauf hin, dass die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im Rheingau-Taunus-Kreis zu einem Warnstreik aufgerufen hat. Die Bediensteten sollen am Montag, 12. Oktober 2020, die Arbeit niederlegen, so die Ankündigung der Gewerkschaft. Davon kann auch die Kreisverwaltung des Rheingau-Taunus-Kreises betroffen sein. „Wir wollen die Bevölkerung vorab darauf hinweisen, weil die Auswirkungen des Warnstreikes nicht vorhersehbar sind“, betont Landrat Frank Kilian. Es werde vielleicht zu Einschränkungen im Service der Kreisverwaltung am Montag kommen. „Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben das Recht, das im Grundgesetz verbriefte Streikrecht wahrzunehmen“, betont Frank Kilian. Abschließend bittet er bei den Bürgerinnen und Bürgern um Verständnis, wenn es am Montag Einschränkungen gibt.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Donnerstag, 25.02.2021
sonnig
sonnig
6 °C (Nacht)
14 °C (Tag)
Freitag, 26.02.2021
bedeckt
bedeckt
4 °C (Nacht)
7 °C (Tag)
Samstag, 27.02.2021
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
7 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon