PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:14.06.2022
Kategorie: Jugendhilfe, Jugendförderung
Autor: Pressestelle

Kulturausflug des Jugendbildungswerks zu den Bad Hersfelder Festspielen

Am 23. Juli 2022 können Jugendliche und ihre Angehörigen das Musical „Goethe!“ auf der Bühne erleben

Mit dem Jugendbildungswerk Rheingau-Taunus können Jugendliche und ihre Angehörigen einen Kulturausflug zu den Bad Hersfelder Festspielen am Samstag, 23. Juli 2022, unternehmen. In der Nachmittagsvorstellung in der altehrwürdigen Stiftsruine sind sie dann Zuschauer des Musicals „Goethe!“. Christina Sause vom Jugendbildungswerk ist vom Musical begeistert, weil es so tagesaktuell ist. „Denn wer kennt die Situation nicht, dass Eltern mit den Wünschen und Entscheidungen der Kinder nicht einverstanden sind. So erging es auch dem jungen Johann Wolfgang von Goethe: Er möchte Dichter werden, sein gestrenger Vater hat allerdings nicht viel für die Träume des jungen Mannes übrig und wünscht, dass der Sohn ‚etwas Anständiges‘ lernt“, erzählt Christina Sause.

Nachdem der junge Goethe durchs Jurastudium gefallen war, schickt ihn der Vater nach Wetzlar. Dort verliebt sich Goethe in Charlotte Buff. Doch sein Vorgesetzter Kestner hat ebenfalls ein Auge auf die schöne Charlotte geworfen und hält um ihre Hand an. Sie muss den Antrag auf Wunsch ihres Vaters annehmen, die Ehe mit Kestner bedeutet für die Familie finanzielle Sicherheit. Christina Sause: „Wie es mit dem jungen Goethe weitergeht? Das wird an dieser Stelle nicht verraten. Interessierte fahren einfach mit und erleben dieses wunderbare Musical live mit!“

Bereits im letzten Sommer erlebte das Musical seine umjubelte Uraufführung. Im Oktober machte das Musical erneut Schlagzeilen. In drei Kategorien wurde "Goethe!" mit dem Deutschen Musical Theater Preis für Beste Liedtexte (Frank Ramond), Beste Choreographie (Kim Duddy) und Bestes Kostüm- und Maskenbild (Claudio Pohle, Ute Mai, Stephanie Hanf) ausgezeichnet.

Das Jugendbildungswerk Rheingau-Taunus-Kreis bietet Jugendlichen und deren erwachsenen Angehörige auch in diesem Jahr wieder die Chance, am 23. Juli in der Stiftsruine von Bad Hersfeld dabei zu sein. Die Kosten für ein Ticket einschließlich organisierter Hin- und Rückfahrt mit dem Bus betragen 25 Euro für Jugendliche und 30 Euro für Erwachsene. Es sind noch einige Plätze frei. Weitere Auskünfte erteilt das Jugendbildungswerk unter der Telefonnummer 06124 510-9514 und unter der E-Mail jugendbildungswerk@rheingau-taunus.de.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Samstag, 02.07.2022
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
Sonntag, 03.07.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
14 °C (Nacht)
26 °C (Tag)
Montag, 04.07.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
10 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon