PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:19.11.2021
Kategorie: Gesundheit
Autor: Pressestelle

Kreis richtet mobile Impfstation in Taunusstein ein

Landrat Frank Kilian: Wir weiten die Impfmöglichkeiten aus / Bürgermeister Sandro Zehner stellt Silberbachhalle zur Verfügung

„Der Rheingau-Taunus-Kreis richtet eine weitere mobile Impfstation ein. Diese wird in der Silberbachhalle in Taunusstein-Wehen aufgebaut“, berichtet Landrat Frank Kilian.
Diese Entscheidung wurde in dieser Woche im Krisenstab des Rheingau-Taunus-Kreises getroffen, um die Impfkapazitäten weiter auszubauen und den Bürgerinnen und Bürgern ein noch umfassenderes Impfangebot zu unterbreiten. „Damit entlasten wir auch die Impfstation in Eltville und sorgen dort für kürzere Wartezeiten“, so Kilian.
Ab Montag, 29. November 2021 bis voraussichtlich zum 23. Dezember wird es in der Silberbachhalle, Am Marktplatz, montags bis freitags von 11:00 bis 17:00 Uhr ein Impfangebot geben. Verimpft werden wahlweise die Vakzine von BioNTech und Moderna und Johnson&Johnson. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen (Boosterimpfungen) möglich. Boosterimpfungen werden gemäß der aktuellen Impfstoffzulassung mit einem Abstand von sechs Monaten zur letzten Impfstoffdosis verabreicht. Mitzubringen sind ein gültiges Ausweisdokument, die Krankenkassenkarte und der Impfpass (falls vorhanden). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Impfräume der Silberbachhalle sind barrierefrei zu erreichen. Vor dem Gebäude stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.
„Meine herzliche Bitte: Lassen Sie sich impfen. Nutzen Sie die Möglichkeiten und nehmen Sie, wenn möglich, auch die Auffrischungsimpfung in Anspruch“, appelliert Bürgermeister Sandro Zehner.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Donnerstag, 02.12.2021
wolkig
wolkig
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Freitag, 03.12.2021
bedeckt
bedeckt
-2 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Samstag, 04.12.2021
leichter Regen
leichter Regen
0 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon