PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:23.07.2021
Kategorie: Gesundheit
Autor: Pressestelle

Impfung der Polizei im Impfzentrum Eltville am Rhein

Polizei-Vizepräsidentin Briel bedankt sich für die Zusammenarbeit beim Impfen von Polizeibeamten
 
Mit jeweils einer Urkunde und einem Präsent bedankte sich die Vizepräsidentin des Polizeipräsidiums Westhessen, Roswitha Briel, bei Mitarbeitern im Impfzentrum des Rheingau-Taunus-Kreises in Eltville für die hervorragende Zusammenarbeit. So gelang es in den vergangenen Monaten einen Großteil der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten der Polizeidirektion Rheingau-Taunus im Impfzentrum in Eltville gegen das Covid-19 Virus zu impfen. „Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, ist es wichtig, die Funktionsfähigkeit der Polizei aufrecht zu erhalten“, so Polizeivizepräsidentin Briel. Dank der Unterstützung und den täglichen Einsatz im Impfzentrum, haben die Mitarbeitenden einen erheblichen Anteil zu diesem Erhalt der Funktionsfähigkeit beigetragen. Roswitha Briel: „Besonders hervorheben wollen wir die reibungslose und unbürokratische Abwicklung spontaner Terminverlegungen sowie den stets persönlichen und unkomplizierten Austausch zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Impfzentrum und den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Polizei.“ Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen: Kriminalhauptkommissar Joern Heßberg von der Polizeidirektion Rheingau-Taunus, Edwin Kaiser von der Terminkoordination im Impfzentrum, Kreisbrandmeister Reiner Oswald und 1. Polizeihauptkommissar Dirk Sauerwein, Vertreter der Direktionsleitung.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Samstag, 25.09.2021
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 26.09.2021
leichter Regen - Schauer
leichter Regen - Schauer
14 °C (Nacht)
19 °C (Tag)
Montag, 27.09.2021
wolkig
wolkig
13 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon