PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:23.06.2022
Kategorie: Jugendhilfe, Jugendförderung
Autor: Pressestelle

Hilfe in Krisen- und Notsituationen

Infoveranstaltung zur Arbeit von Pflegefamilien

Am Dienstag, 9. August 2022, findet um 18 Uhr im Kreishaus Bad Schwalbach, Heimbacher Straße 7, Raum 2.005, eine Veranstaltung statt, in der über die Arbeit von Pflegefamilien informiert wird. Dies teilt die Pressestelle der Kreisverwaltung mit.

Bei der Veranstaltung informieren die Mitarbeitenden des Jugendamtes über Grundlagen und Rahmenbedingungen zur Aufnahme und Betreuung eines Pflegekindes auch mit dem Ziel, weitere Familien für diese wertvolle Aufgabe zu gewinnen. Im Fokus stehen folgende Fragen: Was bedeutet der Begriff „Pflegefamilie“? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Rechte und Pflichten haben Pflegeeltern? Welche Rolle spielen andere Beteiligte (Jugendamt, leibliche Eltern, Vormund)?

Gesucht werden Familien, Lebensgemeinschaften oder Einzelpersonen, die für einen begrenzten Zeitraum oder auf Dauer bereit sind, ein Kind oder auch mehrere Kinder aufzunehmen. Die Versorgung des Kindes steht zunächst im Vordergrund, da diese in der Herkunftsfamilie aufgrund einer Krisen- oder Notsituation nicht mehr gewährleistet werden konnte. Pflegekinder können Babys, Klein-, Schulkinder, aber auch Jugendliche sein. Sie kommen in der Regel aus belasteten Familienverhältnissen und können aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren Eltern leben. Sie brauchen ein stabiles Zuhause bei Pflegeeltern, bei denen sie liebevoll aufgenommen und in ihrer Entwicklung unterstützt werden.
Ein Pflegekind aufzunehmen, bedeutet große Verantwortung, ein hohes Maß an Toleranz und die Bereitschaft, sich auf eine beträchtliche Veränderung im Familienleben einzustellen. Pflegeeltern brauchen viel Geduld und Empathie, denn Pflegekinder haben oft schon Dinge erlebt, die ihnen seelisch und manchmal auch körperlich geschadet haben. Durch ein Hilfeplanverfahren und Hausbesuche wird der Kontakt mit der Familie vor Ort gewährleistet. Zudem gibt es regelmäßig Treffen mit anderen Pflegeeltern, um sich gemeinsam austauschen zu können. Gespräche mit Ärzten, Kindergärten, Schulen etc. werden im Bedarfsfall durch den Pflegekinderdienst begleitet.

Wer sich vorab informieren und für die Informationsveranstaltung anmelden möchte, kann sich an den Pflegekinderdienst im Kreishaus unter Telefon 06124 510-661 wenden.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Samstag, 02.07.2022
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
Sonntag, 03.07.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
14 °C (Nacht)
26 °C (Tag)
Montag, 04.07.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
10 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon