PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:13.01.2023
Kategorie: Wahlen
Autor: Pressestelle

Eine Kandidatin und vier Kandidaten bewerben sich um das Amt des Landrates im Rheingau-Taunus-Kreis

Eine Kandidatin und vier Kandidaten bewerben sich um das Amt des Landrates im Rheingau-Taunus-Kreis, wie der Wahlausschuss unter Leitung von Barbara Pendelin am Freitag nach der Sitzung mitteilte. Die Bewerberin und Bewerber haben ihre Unterlagen frist- und ordnungsgemäß eingereicht. Beim Wahlgang am 12. März 2023 treten Sandro Zehner (CDU), Martin Rabanus (SPD), Sigrid Hansen (Bündnis90/Die Grünen), Dr. Frank Grobe (AfD) und Oliver Eibeck (parteilos) an. In dieser Reihenfolge stehen die Bewerber und die Bewerberin auf dem Stimmzettel. Wie Wahlleiterin Barbara Pendelin in der Sitzung bestätigte, gingen keine weiteren Vorschläge ein. Der Wahlausschuss hat damit die vorliegenden Wahlvorschläge zugelassen. Gewählt wird am Sonntag, 12. März 2023. Sollte im ersten Wahlgang niemand die erforderliche Stimmenzahl erreichen, wird die Stichwahl dann 14 Tage später, am 26. März 2023, stattfinden. 

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Donnerstag, 26.01.2023
bedeckt
bedeckt
-4 °C (Nacht)
-1 °C (Tag)
Freitag, 27.01.2023
bedeckt
bedeckt
-1 °C (Nacht)
0 °C (Tag)
Samstag, 28.01.2023
bedeckt
bedeckt
-4 °C (Nacht)
-1 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon