BERUFSANERKENNUNGSPRAKTIKUM

Studentinnen und Studenten des Studiengangs „Soziale Arbeit“ haben bei uns im Anschluss an das Studium (Diplom/Bachelor) die Möglichkeit, das Berufsanerkennungspraktikum zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter sowie als Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagogen zu absolvieren, welches Voraussetzung für eine Tätigkeit z.B. in Jugendämtern ist.

Das Halbjahres- oder Jahrespraktikum findet in der Regel in unserem Fachdienst Jugendhilfe (FD II.5) statt. Die Praxisanleitung wird von versierten und berufserfahrenen Beschäftigten des Fachdienstes übernommen. Es wird Praktikantenvergütung nach TVPöD gezahlt.

Nach erfolgreichem Praktikum bieten wir Ihnen eine (zunächst für ein Jahr befristete) Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis in der Kreisverwaltung.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

29.05.2020

Kreiseigene Turn- und Sporthallen können bis auf wenige Ausnahmen ab 3. Juni von Vereinen genutzt werden

Sport

Landrat Frank Kilian: Einige Hallen werden für schulische Zwecke benötigt / Ersten vier Wochen der Sommerferien stehen Hallen zur Verfügung


29.05.2020

„Wir hoffen mit einem blauen Auge aus der Corona-Krise herauszukommen“

Tourismus

Landrat Frank Kilian besucht Taunus Wunderland /

Freizeitpark-Chef Otto Barth junior erläutert die Lage nach der Eröffnung


29.05.2020

Kreis-Gesundheitsamt hebt Quarantäne für die Gemeinschaftsunterkunft Lochmühle auf

Gesundheit

Landrat Frank Kilian: Auch die Tests in der Unterkunft in Lorch sind alle negativ


WETTER

Dienstag, 02.06.2020
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
Mittwoch, 03.06.2020
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
Donnerstag, 04.06.2020
leichter Regen
leichter Regen
13 °C (Nacht)
16 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon