PROJEKT WIR

Das Land Hessen fördert mit dem Landesprogramm WIR hessenweit unterschiedliche Themen und Projekte im Bereich Integration.

Seit 2014 beteiligt sich der Rheingau-Taunus-Kreis an dem Programm und hat innerhalb der Kreisverwaltung eine Stelle WIR-Koordination Integration eingerichtet. Die Personalkosten hierfür werden aus Landesmitteln erstattet.
Mit dem WIR-Programm sollen hessenweit neue fachliche und finanzielle Impulse für eine zukunftsorientierte Integrationspolitik gegeben werden. "Hessen stärkt die interkulturelle Öffnung der Kommunen" so lautet eine Überschrift des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.
Ein Viertel der hessischen Menschen hat einen Migrationshintergrund. Alter, Herkunft, Religion, Bildung, kulturelle Erfahrungen -  all das ist verschieden. Es gilt diese Vielfalt an Kompetenzen als Ressource zu nutzen. Allen Menschen, egal welcher Herkunft, soll die Chance auf Teilhabe ermöglicht werden.

Integration ist keine Einbahnstraße! Damit sie gelingt, müssen Alle aktiv dazu beitragen.
Im Fokus des Landesprogramms, in Bezug auf die Umsetzung in den Kommunen, stehen die interkulturelle Öffnung von Verwaltung aber auch von Vereinen und anderen zivilgesellschaftlichen Institutionen. Außerdem die Weiterentwicklung der vorhandenen Strukturen in allen öffentlichen Lebensbereichen, um sie noch besser auf eine vielfältiger werdende Gesellschaft vorzubereiten.

Im Rheingau-Taunus-Kreis ist die Vernetzung der kommunalen Akteure auf dem Gebiet der Integration wie den kommunalen Integrationsbeauftragten, den Integrationslotsinnen und – lotsen oder den Migrantenorganisationen von besonderer Bedeutung. Hier gilt es Akteure, Ideen und Initiativen in Austausch zu bringen, Doppelstrukturen zu vermeiden und Engagement zu bündeln.

Ansprechpartner/innen

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

29.05.2020

Kreiseigene Turn- und Sporthallen können bis auf wenige Ausnahmen ab 3. Juni von Vereinen genutzt werden

Sport

Landrat Frank Kilian: Einige Hallen werden für schulische Zwecke benötigt / Ersten vier Wochen der Sommerferien stehen Hallen zur Verfügung


29.05.2020

„Wir hoffen mit einem blauen Auge aus der Corona-Krise herauszukommen“

Tourismus

Landrat Frank Kilian besucht Taunus Wunderland /

Freizeitpark-Chef Otto Barth junior erläutert die Lage nach der Eröffnung


29.05.2020

Kreis-Gesundheitsamt hebt Quarantäne für die Gemeinschaftsunterkunft Lochmühle auf

Gesundheit

Landrat Frank Kilian: Auch die Tests in der Unterkunft in Lorch sind alle negativ


WETTER

Dienstag, 02.06.2020
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
Mittwoch, 03.06.2020
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
Donnerstag, 04.06.2020
leichter Regen
leichter Regen
13 °C (Nacht)
16 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon