LÄRMBELASTUNG

Wer kennt nicht den ohrenbetäubenden Krach, der entsteht, wenn in der Nähe ein Zug vorbeifährt oder sich über dem Kopf gerade ein Flugzeug im Landeanflug befindet.

Auch im Rheingau-Taunus-Kreis gibt es bereits seit einiger Zeit vermehrt Lärmbelastung, hauptsächlich ausgelöst durch den Flug- und Bahnverkehr. Seit Veröffentlichung der Lärmaktionspläne durch das Hessische Umweltministerium (HLNUG) hat die Diskussion über die Vermeidung dieser Lärmquellen stark zugenommen. Der Protest wird stärker, die Protestbewegungen werden lauter: Bürgerinitiativen wurden gegründet, Mahnwachen gehalten und Demonstrationen organisiert.

Sie finden hier zahlreiche Informationen zu den Themen Bahnlärm und Fluglärm.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

21.01.2022

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 858,7: Kreis-Gesundheitsamt passt notgedrungen Abläufe erneut an

Gesundheit

Kontaktaufnahme ist auch über unterschiedliche Mailadressen möglich


21.01.2022

Bei freiwilligen Corona-Tests in Kitas ist der Rheingau-Taunus-Kreis hessenweit vorne

Gesundheit

Landrat Frank Kilian hebt die Bedeutung der freiwilligen Tests hervor / Mitfinanzierung durch den Kreis / Fast 57 Prozent der Landesmittel abgerufen


21.01.2022

Programm des Jugendbildungswerkes für 2022 liegt vor

Jugendhilfe, Jugendförderung

Das Heft enthält Touren, Präventions- und Netzwerk-Angebote, Kunst- und Kulturveranstaltungen


WETTER

Sonntag, 23.01.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
5 °C (Tag)
Montag, 24.01.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
Dienstag, 25.01.2022
Nebel
Nebel
-2 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon