LESEFEST IM RHEINGAU-TAUNUS-KREIS

Astrid Lindgren hat einmal ihre Kindheit und ihre erste Berührung mit einem Buch beschrieben: „Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer der Kindheit, das war das Leseabenteuer.“
In diesem Augenblick sei bei ihr der Lesehunger erwacht. Ein Phänomen, das vor gut 15 Jahren seinen Anfang fand. Damals hing eine riesige Lesefestfahne am Eltviller Burgturm und wies auf das eintägige Lesefest der Eltviller Schulen und Kindertagesstätten hin. Aus kleinen Anfängen entwickelte sich über Jahre das kreisweite, jährliche Festival mit annähernd 100 Veranstaltungen. Ein Phänomen, das seitdem viele große und kleine Leseratten begeistert.

Mittlerweile ziehen unzählige Autorenbegegnungen, Vorlesestunden und Fortbildungen die Lesebegeisterten in ihren Bann. In Schulen und Kindertagesstätten, in Bibliotheken, Mehrgenerationenhäusern und sogar in der Backstube wird ebenso gelesen, wie im Brentanohaus und vielen weiteren besonderen und historischen Orten im Rheingau-Taunus-Kreis.
Hier werden Kinder- und Jugendbuchhelden, außergewöhnlichen und spannenden Geschichten zum Leben erweckt. Politisch und historisch brisante Themen, Ritter, Piraten und Prinzessinen sowie alle möglichen Stoffe, aus denen Geschichten sind und werden können, stehen im Mittelpunkt.

Mit Buch, App, Ausstellung, Trickfilm, Illustration und mehrsprachigen Vorleseangeboten ganz nach dem Motto „Bücher öffnen Welten“ präsentiert sich das Lesefest jedes Jahr individuell auf's Neue.

Weitere Information über die einzelnen Veranstaltungen sowie das jeweils aktuelle Programmheft finden Sie unter www.lesefest.de oder hier.
Den Film zum Jubiläum 2017 finden Sie hier.

Ansprechpartner/innen

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

29.05.2020

Kreiseigene Turn- und Sporthallen können bis auf wenige Ausnahmen ab 3. Juni von Vereinen genutzt werden

Sport

Landrat Frank Kilian: Einige Hallen werden für schulische Zwecke benötigt / Ersten vier Wochen der Sommerferien stehen Hallen zur Verfügung


29.05.2020

„Wir hoffen mit einem blauen Auge aus der Corona-Krise herauszukommen“

Tourismus

Landrat Frank Kilian besucht Taunus Wunderland /

Freizeitpark-Chef Otto Barth junior erläutert die Lage nach der Eröffnung


29.05.2020

Kreis-Gesundheitsamt hebt Quarantäne für die Gemeinschaftsunterkunft Lochmühle auf

Gesundheit

Landrat Frank Kilian: Auch die Tests in der Unterkunft in Lorch sind alle negativ


WETTER

Dienstag, 02.06.2020
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
Mittwoch, 03.06.2020
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
Donnerstag, 04.06.2020
leichter Regen
leichter Regen
13 °C (Nacht)
16 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon