KREISPOLITIK

Politik aus „erster Hand“ können die Bürgerinnen und Bürger auf Kreisebene erfahren: Sie sind unmittelbar von den Beratungen und Beschlüssen im Kreistag, im Kreisausschuss und den Ausschüssen betroffen.
Die Genehmigung des Wirtschaftsplanes, der Bau von Schulgebäuden, die Kreisumlage und vieles andere mehr gehören zu den Kreisthemen, mit denen sich die Politiker des Kreises befassen und die in den Kreisgremien beraten und beschlossen werden.
Bis auf den Landrat sind alle Mitglieder des Kreisausschusses - so auch derzeit der Erste Kreisbeigeordnete - und des Kreistages ehrenamtlich tätig. Sie alle stellen ihr berufliches und persönliches Fachwissen in den Dienst des Kreises. In den Kreistag kann als Kreistagsmitglied nur gewählt werden, wer im Rheingau-Taunus-Kreis auch seinen Wohnsitz hat.

Als juristische Person des öffentlichen Rechts handelt der Rheingau-Taunus-Kreis durch seine Organe. Dies sind

  • Kreistag
  • Kreisausschuss

Der Kreistag ist das oberste Organ. Er entscheidet als „Kreisparlament“ über alle wichtigen Angelegenheiten und überwacht die gesamte Verwaltung. Dem Kreisausschuss obliegen die laufenden Verwaltungsangelegenheiten. Der Kreistag kann Ausschüsse bilden, die Beratungsunterlagen vor der Entscheidung im Kreistag erörtern und eine Empfehlung abgeben.

Den rechtlichen Rahmen für diese kommunale Selbstverwaltung gibt die „Hessische Landkreisordnung (HKO)“ sowie für die Ebene der Städte und Gemeinden die „Hessische Gemeindeordnung (HGO)“. Die HKO gilt für die 21 Landkreise in Hessen, die HGO für die rund 426 Städte und Gemeinden in Hessen und regeln das Zusammenwirken der politischen Gremien.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

18.04.2019

Trockene Witterung erhöht die Waldbrand­gefahr

Feuerwehr, Brandschutz

Landrat Kilian und Kreisbrand­inspektor Dreier: Rauchen und offenes Feuer ist im Wald von Mai bis Oktober strikt verboten


18.04.2019

Leitstelle gab erstmals Warn­meldung via App heraus

Rettungsdienste

Landrat Kilian: Hinweis bei Gefahren­lagen auf das Smart­phone / Apps müssen herunter­geladen werden


17.04.2019

„Was tun, wenn Eltern die Hand ausrutscht“

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezer­nentin Monika Merkert weist auf den „Tag der gewalt­freien Erziehung“ hin / Hinweise zum Verhalten


WETTER

Samstag, 20.04.2019
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 21.04.2019
sonnig
sonnig
9 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
Montag, 22.04.2019
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon