WOHNUNGSBAUSTRATEGIE

Der Wohnungsmarkt ist in vielen Orten im Rheingau-Taunus-Kreis angespannt. Es fehlen sowohl bezahlbare Mietwohnungen für Haushalte mit geringem und mittlerem Einkommen als auch bezahlbares Wohneigentum für (junge) Familien.

Mit der Strategie zur Schaffung preisgünstigen Wohnraums, die der Kreistag am 8. Mai 2018 beraten hat, haben wir uns ein Ziel gesetzt: Kein Bewohner des Rheingau-Taunus-Kreises soll seinen Wohnort verlassen müssen, weil er sich dort keine Wohnung mehr leisten kann. Die Strategie zur Schaffung preisgünstigen Wohnraums definiert fünf Handlungsfelder, um dieses Ziel zu erreichen:

  • Wissenstransfer in die Kommunen und Vernetzung der Kommunen
  • Dialog mit den (privaten) Akteuren auf dem Wohnungsmarkt
  • weitere Organisations-und Prozessoptimierung in der Kreisverwaltung
  • Information der politischen Entscheidungsträger
  • Einflussnahme auf die Planungen des Landes

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

03.12.2020

Kommunales Jobcenter treibt den Ausbau der digitalen Dienstleistungen voran

Jobcenter

Landrat Kilian: Die hessischen Kommunalen Jobcenter befinden sich auf dem Weg in die Zukunft


03.12.2020

Kreis geht neue Wege mit der Familiensprechstunde

Jugendhilfe, Jugendförderung

Dezernentin Monika Merkert: Angebot wird auf gynäkologische Praxen im Rheingau-Taunus-Kreis ausgeweitet


03.12.2020

„WWW - Workshops für eine wundervolle Winterzeit!“

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendbildungswerk Rheingau-Taunus bietet kostenfreie Online-Seminare in den Weihnachtsferien an


WETTER

Samstag, 05.12.2020
bedeckt
bedeckt
1 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
Sonntag, 06.12.2020
bedeckt
bedeckt
1 °C (Nacht)
3 °C (Tag)
Montag, 07.12.2020
bedeckt
bedeckt
1 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon