UMWELTHYGIENE

Der Bereich Umwelthygiene ist zuständig für die Einhaltung der Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen wie: Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Campingplätze, Zahnarztpraxen, Praxen sonstiger Heilberufe. Ebenso sind sie für die Überwachung der Trink- und Badewasserqualität zuständig.

Sie erhalten bei uns Beratung

  • bei umwelthygienischen / umweltmedizinischen Problemstellungen
  • zu Desinfektion und Schädlingsbekämpfung
  • zu Gewerbe-, Wohnungs-, Orts- und Friedhofhygiene
  • bei der Anerkennung von Kur- und Erholungsorten
  • bei Fragen zur Infektionshygieneverordnung
  • bei Stellungnahmen zu Bauanträgen, zur Bauleitplanung und zu Anträgen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen des Rheingau-Taunus-Kreises, Behörden, Institutionen und Betreiber von o.g. Einrichtungen können sich an den Bereich Umwelthygiene wenden.

Die Trinkwasserverordnung 2001 in der Fassung vom 5. Dezember 2012 fordert Legionellenuntersuchungen in größeren Wohngebäuden alle 3 Jahre, die erste Untersuchung muss bis Ende 2013 erfolgen. Dies ist sehr wichtig, denn Legionellen sind Bakterien, die sich in Warmwasser vermehren und zu schwerwiegenden Erkrankungen führen können.
Die Legionellenuntersuchung muss erfolgen bei

  • Gewerblicher Nutzung (Vermietung zu Wohnzwecken)
  • Duschen oder Whirlpools mit entsprechender Vernebelung des Warmwassers
  • Zentraler Warmwasserbereitung mit Durchlauferhitzer oder Boiler > 400 Liter Inhalt
  • einer Leitung zwischen Warmwasserbereiter und Zapfstelle > 3 Liter Inhalt

Diese Anlagen sollten dem Gesundheitsamt angezeigt werden, die Pflicht hierzu entfällt jedoch. Bei einer belasteten Analyse muss der Betreiber unverzüglich dem Gesundheitsamt Meldung erstatten und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Ein- und Zweifamilienhäuser sind nicht betroffen!

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Gesundheitsamt

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.
Amtsärztliche Sprechstunde nur nach vorheriger Vereinbarung

PRESSEMITTEILUNGEN

23.07.2018

Wespen­völker nicht gleich umbringen

Naturschutz, Landschaftsschutz, Gewässerschutz

Untere Naturschutz­behörde rät zu besonnenem Verhalten / Bekämpfung ohne vernünftigen Grund ist gemäß Bundesnaturschutz­gesetz nicht zulässig


20.07.2018

„Wir dürfen die Menschen nicht in eine enge Korsage hinein­zwängen!“

ProJob

Christoph Burgdorf und Carsten Hempel von der ProJob GmbH ziehen positive Zwischenbilanz des laufenden Sozialraumprojektes in Eltville /...


19.07.2018

Änderungen im Busverkehr im Unter­taunus zum 6. August 2018

Verkehr (allgemein)

Die Rheingau-Taunus-Verkehrs­gesellschaft (RTV) nimmt einige Änderungen und Anpas­sungen im Busverkehr im Untertaunus zum 6. August 2018 vor


WETTER

Montag, 23.07.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
15 °C (Nacht)
27 °C (Tag)
Dienstag, 24.07.2018
sonnig
sonnig
17 °C (Nacht)
30 °C (Tag)
Mittwoch, 25.07.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
19 °C (Nacht)
32 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon