SOZIALMEDIZINISCHER UND SOZIALPSYCHIATRISCHER DIENST

Der Sozialmedizinische und Sozialpsychiatrische Dienst bietet Hilfe, Beratung und Information für Menschen, die

  • chronisch krank sind
  • eine Behinderung haben
  • psychisch erkrankt sind
  • sich in einer Krise befinden
  • suchtkrank oder suchtgefährdet sind
  • gesundheitliche Einschränkungen im Alter haben

Auch Angehörige oder Menschen aus dem Umfeld erhalten Unterstützung.

Wir bieten

  • Individuelle Beratung und Hilfestellung
  • Informationen über Hilfsangebote
  • Vermittlung von Hilfen
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven
  • Einleitung von Behandlung, Rehabilitation, Eingliederungshilfen
  • Hilfestellung bei Anträgen und der Erledigung von Formalitäten

Unsere Hilfe ist kostenlos und unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht. Wir beraten auch gerne telefonisch und suchen Sie bei Bedarf zu Hause auf.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

PRESSEMITTEILUNGEN

26.01.2022

RTV: Digitaler Liniennetzplan ist online

Verkehr (allgemein)

Unter www.netzplan-rtv.de kann kundenfreundlicher Liniennetzplan aufgerufen werden


25.01.2022

„Wir wollen Menschen mit Beeinträchtigungen einbeziehen, statt sie auszugrenzen“

Soziales

Landrat Frank Kilian stellt die neuen, ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten des Kreises Anita Seidel und Günter Soukup vor / Die immer noch...


21.01.2022

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 858,7: Kreis-Gesundheitsamt passt notgedrungen Abläufe erneut an

Gesundheit

Kontaktaufnahme ist auch über unterschiedliche Mailadressen möglich


WETTER

Donnerstag, 27.01.2022
bedeckt
bedeckt
-2 °C (Nacht)
3 °C (Tag)
Freitag, 28.01.2022
wolkig
wolkig
1 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
Samstag, 29.01.2022
bedeckt
bedeckt
2 °C (Nacht)
7 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon