JUGENDÄRZTLICHER DIENST

Haupttätigkeitsfeld des Jugendärztlichen Dienstes ist die Schulgesundheitspflege. Dies hat zum Ziel, Risiken für die gesundheitliche Entwicklung von Schulkindern frühzeitig zu erkennen und vorbeugende Maßnahmen einzuleiten.
Nach Maßgabe der „Verordnung über die Zulassung und die Ausgestaltung von Untersuchungen und Maßnahmen der Schulgesundheitspflege“ vom 19. Juni 2015 des Hessischen Sozialministeriums, müssen alle Kinder vor der Einschulung zur Feststellung ihrer körperlichen, geistigen, seelischen und psychosozialen Schulfähigkeit jugendärztlich untersucht werden.

Weitere Aufgaben des jugendärztlichen Dienstes sind unter anderem:

  • Untersuchungen von Seiteneinsteigenden
  • Impfberatung
  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern bei medizinischen Fragestellungen, sowie Beratung bei Vorliegen einer Behinderung
  • Untersuchung von Kindern nach Asylbewerberleistungsgesetz
  • Erstellung von Gutachten für Einzelintegrationsmaßnahmen in Kindertagesstätten
  • Stellungnahmen bei Leistungsansprüchen im Rahmen des Bundessozialhilfegesetzes
  • Mitwirkung in kommunalen und überregionalen Arbeitskreisen in Zusammenarbeit mit Schulen, dem Schulamt und dem Jugendamt

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

15.02.2019

„Jugendcheck“ bietet einmalige Chance, aktiv an der Zukunft der Region mitzuarbeiten

Jugendhilfe, Jugendförderung

Biosphären­region: 15- bis 25-Jährigen können sich am Prozess beteiligen / Die Ideen und Vorschläge junger Menschen für die Region sind gefragt


14.02.2019

Sorgen und Ängste der Menschen entlang der Ultranet-Trasse ernst nehmen

Kreisentwicklung

Netzreise von Bundes­wirtschaftsminister Altmaier im Kreis / Landrat Kilian: Wir haben die Worte und Aussagen vernommen - nun müssen Taten folgen


13.02.2019

„Die Schmerz­grenze der Bürgerinnen und Bürger ist schon lange weit über­schritten“

Bahnlärm

Landrat Kilian und Welterbe-Dezernent Ottes laden Bundes­verkehrsminister Scheuer in den Rheingau und ins Mittelrheintal ein / Minister soll sich ein...


WETTER

Mittwoch, 20.02.2019
wolkig
wolkig
2 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Donnerstag, 21.02.2019
leicht bewölkt
leicht bewölkt
4 °C (Nacht)
10 °C (Tag)
Freitag, 22.02.2019
leicht bewölkt
leicht bewölkt
4 °C (Nacht)
9 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon