6. FORUM ERNEUERBARE ENERGIEN

Der Geisenheimer Energietag am 01.09.2012 auf dem Campus der Forschungsanstalt Geisenheim bot umfangreiche Einblicke in die lokalen Möglichkeiten des Klimaschutzes.

Die Organisatoren aus dem Energieteam der Forschungsanstalt (FAG), dem Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien (KEE)und der Lokalen AGENDA 21 hatten ein facettenreiches Angebot zusammengestellt, mit dem sie vor allem junge Menschen ansprechen wollen.   
Landrat Burkhard Albers eröffnete das Fachforum und berichtete von den Aktivitäten des Kompetenzzentrums Erneuerbare Energien und des Rheingau-Taunus-Kreises zur Energiewende. Er betonte den Willen des Kreises mit der Energiewende Energie einzusparen, der Umwelt zu nutzen und Wertschöpfung in der Region zu halten.
Mit Ausstellungen, Aktionen, Experimenten, einer Veranstaltung des Lesefestes und musikalischem Begleitprogramm wurde dieser Tag auch als Erlebnistag für die ganze Familie konzipiert. Das Fachforum Erneuerbare Energien des KEE bot in drei parallelen Vortragsreihen umfangreiche Informationen zur Altbausanierung, zu innovativen Heiz- und Energiespartechniken, zu Möglichkeiten der Bürger-beteiligung bei der Energiegewinnung aus Sonne und Wind und zum Klimawandel. Auf besonderes Interesse stieß bei den kommunalen Mandatsträger der Vortrag von Oberbürgermeister Dr. Gerhard Handke (CDU) aus Waldalgesheim. Waldalgesheim hat für sich die Energiewende bereits vollzogen. Mit Pelletheizungen, einer Nahwärmeversorgung mit Hackschnitzeln, einem Solarpark und Solarcarport sowie einem Windpark ist Waldalgesheim  Energieplusgemeinde, d.h. es wird mehr Energie produziert als verbraucht!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kee-rtk.de.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

27.02.2020

Corona-Virus-Verdacht hat sich nicht bestätigt

Allgemeines

Gesundheitsamt des Rheingau-Taunus-Kreises ist vorbereitet / Vorbildliches und verantwortungsvolles Handeln der Betroffenen


27.02.2020

Ehrenamtliches Jugendengagement fördern

Jugendhilfe, Jugendförderung

Kreisbeigeordnete Monika Merkert: Die 71. Hessische Jugendsammelwoche findet vom 27. März bis 6. April 2020 statt


27.02.2020

Bauaufsicht und Denkmalschutzbehörde am 11. März geschlossen

Bauaufsicht

Aufgrund einer Dienstbesprechung sind die Untere Bauaufsichtsbehörde und die Untere Denkmalschutzhörde am Mittwoch, 11. März 2020, für den...


WETTER

Die Wettervorhersage steht derzeit nicht zur Verfügung (Datenfehler).

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon