CORONA-FORMULARE

Hier finden Sie die aktuellen Vordrucke bzw. Formulare des Rheingau-Taunus-Kreises. 


Entschädigungen nach §56 Abs. 1 und §56 Abs. 1a des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)
Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) schützt die Bevölkerung in Deutschland. Es bietet zudem finanzielle Entschädigungen für Menschen, die von den Schutzmaßnahmen
(Quarantäne, Tätigkeitsverbot oder Schul- und Kitaschließungen) betroffen sind. Das gilt auch für die gegenwärtige Corona-Pandemie. Den Antrag können Sie unter www.ifsg-online.de stellen. Für Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an das RP Darmstadt unter Tel. 06151 12-6000 oder 12-8000 oder senden Sie eine E-Mail an IfSG-Entschaedigung@rpda.hessen.de.

Seit dem 30. März 2020 können Sie zudem unter www.rp-kassel.hessen.de eine von Bund und Land angebotene Soforthilfe für Ihr Unternehmen beantragen.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

21.01.2022

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 858,7: Kreis-Gesundheitsamt passt notgedrungen Abläufe erneut an

Gesundheit

Kontaktaufnahme ist auch über unterschiedliche Mailadressen möglich


21.01.2022

Bei freiwilligen Corona-Tests in Kitas ist der Rheingau-Taunus-Kreis hessenweit vorne

Gesundheit

Landrat Frank Kilian hebt die Bedeutung der freiwilligen Tests hervor / Mitfinanzierung durch den Kreis / Fast 57 Prozent der Landesmittel abgerufen


21.01.2022

Programm des Jugendbildungswerkes für 2022 liegt vor

Jugendhilfe, Jugendförderung

Das Heft enthält Touren, Präventions- und Netzwerk-Angebote, Kunst- und Kulturveranstaltungen


WETTER

Sonntag, 23.01.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
5 °C (Tag)
Montag, 24.01.2022
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-1 °C (Nacht)
4 °C (Tag)
Dienstag, 25.01.2022
Nebel
Nebel
-2 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon