AKTUELLE HINWEISE   (Detailansicht)

Datum:01.04.2019
Autor: Pressestelle

Taunusbühne

Die Burgspiele 2019 verwandeln die Burg Hohenstein dieses Jahr in einen "Sommernachtstraum".

Die Burgspiele 2019 verwandeln die Burg Hohenstein dieses Jahr in einen "Sommernachtstraum".

Ab dem 14. Juni 2019 spielt die Taunusbühne das Stück „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare auf Burg Hohenstein. Der Sommernachtstraum ist eine der beliebtesten Komödien aus Shakespeares Feder, weil sie den Zuschauer in die magische Welt eines von Feen und Kobolden bewohnten Waldes im antiken Griechenland entführt.

Das eigentliche Thema ist jedoch das, was unser Leben ausmacht: Kennen Sie die Liebe, die alle Grenzen überwindet? Oder Liebe, die nicht erwidert wird? Sind Sie vertraut mit erotischer Anziehung oder rein platonischer Liebe? Die junge Hermia liebt Demetrius gar nicht. Deshalb denkt sie auch gar nicht daran, ihn zu heiraten, wie es ihr Vater befiehlt. Sie flieht stattdessen mit ihrem Geliebten Lysander in den nahegelegenen Wald. Dort treffen sich schließlich in jener Nacht alle Protagonisten, ob sie als Elfen ein Fest vorbereiten, vor dem Gesetz fliehen oder ein Theaterstück für die Hochzeit des Fürsten einstudieren. Alle werden in dieser Nacht verzaubert - und sie werden am nächsten Morgen verändert aufwachen.

Karten erhalten Sie in der Reiseagentur Fischer, Bad Schwalbach, Adolfstraße 40, Tel.: 06124 2257 und in der Buchhandlung Literatour, Taunusstein, Aarstraße 96, Tel.: 06128 91620 sowie bei allen Vorverkaufsstellen (ADTicket) und im Internet unter www.taunusbuehne.de.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

18.04.2019

Trockene Witterung erhöht die Waldbrand­gefahr

Feuerwehr, Brandschutz

Landrat Kilian und Kreisbrand­inspektor Dreier: Rauchen und offenes Feuer ist im Wald von Mai bis Oktober strikt verboten


18.04.2019

Leitstelle gab erstmals Warn­meldung via App heraus

Rettungsdienste

Landrat Kilian: Hinweis bei Gefahren­lagen auf das Smart­phone / Apps müssen herunter­geladen werden


17.04.2019

„Was tun, wenn Eltern die Hand ausrutscht“

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezer­nentin Monika Merkert weist auf den „Tag der gewalt­freien Erziehung“ hin / Hinweise zum Verhalten


WETTER

Samstag, 20.04.2019
sonnig
sonnig
10 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Sonntag, 21.04.2019
sonnig
sonnig
9 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
Montag, 22.04.2019
sonnig
sonnig
11 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon