AKTUELLE HINWEISE   (Detailansicht)

Datum:04.06.2019
Autor: Pressestelle

Kultur im Kreis­haus

Am 28. Juni 2019 kommen Andrea Ritter und Daniel Koschitzki mit ihrem Programm „Bird’s Paradise“ ins Kreishaus in Bad Schwalbach.

Am 28. Juni 2019 kommen Andrea Ritter und Daniel Koschitzki mit ihrem Programm „Bird’s Paradise“ ins Kreishaus in Bad Schwalbach.

Zwei exzellente und vielfach prämierte Flötisten kommen in die Kreisstadt. Koschitzki entlockt jedoch nicht alleine der Blockflöte spezielle Töne. Er macht auch als Pianist regelmäßig auf sich aufmerksam, in den letzten Jahren vor allem im Duo mit der bekannten Blockflötistin Andrea Ritter.
Die beiden Flötisten der klassischen Band Spark, halten in diesem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Daniel Koschitzki liebt die Zwischentöne, feinste Nuancen und farbige Schattierungen. So entstehen bei seinen Auftritten „immer wieder Momente zärtlich subtiler Intimität“, mit denen er seine Zuhörerschaft zu beeindrucken vermag. Wie in ihrem ECHO-preisgekrönten Ensemble, setzen sie auf einen frechen und unverkrampften Mix der unterschiedlichsten Genres und Stile. Dabei verweben sie Renaissancevariationen, klassische Romantik, zeitgenössische Avantgarde, Minimal Music und Jazzstandards geschickt zu einem fantasievollen Portrait der „flauto dolce“, der „lieblichen Flöte“, mit der man so wunderbar den Gesang der Vögel imitieren kann. Dabei schöpfen die beiden Musiker aus einem reichen Instrumentarium, das von der 20 Zentimeter langen Sopranino-Blockflöte bis zum zwei Meter hohen Vierkantbass reicht.

Wenn beide Künstler zusammenspielen, sprechen die Kritiker gerne von der „betörenden Schönheit des Dialogs zwischen Flöte und Klavier“, kennen die hervorragenden Bewertungen keine Grenzen mehr.

Die Veranstaltung findet in der Cafeteria des Kreishauses, Heimbacher Straße 7, 65307 Bad Schwalbach statt. Einlass ist um 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.


Das Konzept von Kultur im Kreishaus gibt Künstlern aus der Region die Chance, sich zu präsentieren. Es treten aber auch Künstler auf, die in den großen Sälen der Republik gastieren. Dieser Mix gepaart mit der außergewöhnlichen Location macht die Kulturreihe so attraktiv. So verwandelt sich die Cafeteria des Kreishauses in regelmäßigen Abständen zu einer Konzerthalle.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

14.06.2019

„Räume prägen“ – heißt das bundes­weite Motto des „Tages der Architektur“

Bauaufsicht

Landrat Kilian: „RheinSchänke“ in Hattenheim kann besichtigt werden / Fach­kundige Erläuterungen zur Neuge­staltung


13.06.2019

Radfahrer sollen Schönheit des Mittel­rheintals ohne Autos genießen können

Verkehr (allgemein)

Landrat Frank Kilian: B 42 ab Rüdesheim bis Koblenz ist am Sonntag, 30. Juni 2019, für moto­risierten Verkehr gesperrt / Verkehrs­regelung für die 28....


13.06.2019

„Integration ist eine Aufgabe, die uns auch in den kom­menden Jahren beschäftigen wird!“

Integration

Regional­konferenz „Integration gestalten - Strukturen erarbeiten“ des Hessischen Sozial­ministeriums / Drei Projekte aus dem Rheingau-Taunus-Kreis...


WETTER

Sonntag, 16.06.2019
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Montag, 17.06.2019
sonnig
sonnig
13 °C (Nacht)
24 °C (Tag)
Dienstag, 18.06.2019
sonnig
sonnig
16 °C (Nacht)
27 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon