AKTUELLE HINWEISE   (Detailansicht)

Datum:11.10.2021
Autor: Pressestelle

Gesundheitsförderungspreis

Jetzt bewerben für den Gesundheitsförderungspreis.

Der Rheingau-Taunus-Kreis verleiht 2021 zum zweiten Mal einen Förderpreis für Gesundheitsprojekte beziehungsweise -maßnahmen, deren Stellenwert im Rheingau-Taunus-Kreis hoch ist. Es werden Projekte und Maßnahmen herausgestellt, die Nachhaltigkeit im Blick behalten und Impulse für die Zukunft setzen können. Besonderes Augenmerk gilt hier dem Aufbau und Erhalt von gesundheitsfördernden Strukturen.

Im Fokus steht eine große Themen-Spannbreite: Es kann um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen genauso wie um die jüngerer oder älterer Erwachsener gehen.

Städte und Kommunen des Kreises, Kindergärten sowie Schulen, Verbände, Vereine, Selbsthilfegruppen, Initiativen und Einzelpersonen sind aufgerufen, Vorschläge beziehungsweise selbst durchgeführte Projekte bis zum 30. Oktober 2021 einzureichen bei:

Beate Sohl, Gesundheitskoordinatorin des Rheingau-Taunus-Kreises, Heimbacher Straße 7, 65307 Bad Schwalbach, E-Mail: beate.sohl@rheingau-taunus.de.

Bitte beantworten Sie dabei folgende fünf Fragen:

1. Worin besteht die Aktualität und Originalität Ihres Projektes?
2. Wie sehen der Aufbau und / oder der Erhalt von gesundheitsfördernden Strukturen in Ihrem Projekt aus? Wie gelingt die Umsetzung?
3. Wie werden die Zielgruppen erreicht?
4. Worin besteht die Nachhaltigkeit des vorgeschlagenen Projektes?
5. Welcher Impuls wird für die Zukunft gesetzt?

Der Wettbewerb wird mit insgesamt 2.500 Euro dotiert (1. Preis: 1.000 Euro / 2. Preis: 750 Euro / 3. Preis: 500 Euro). Ein herausragendes aktuelles Sonderprojekt wird mit 250 Euro prämiert.

Eine Jury, bestehend aus Fachkräften des Gesundheitsbereichs, wählt die Preisträger aus. Sie berücksichtigt bei den eingereichten Vorschlägen breit gefächerte Altersgruppen und vielseitige Aktionen. Ausdrücklich sind deshalb alle Generationen aufgerufen, Ihre Vorschläge einzureichen.

Eine analoge Preisübergabe in Form einer Veranstaltung mit den Preisträgern 2021 und ausgewählten Gästen mit Übergabe der Urkunden und Preisgelder ist im Dezember 2021 vorgesehen.

Unsere Gesundheitskoordination freut sich auf Ihre Vorschläge und Projekte!

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

14.10.2021

„Fußballgolf“ und „Kunst in Straßen“: Jugendbildungswerk bietet Outdoor-Specials an

Jugendhilfe, Jugendförderung

Für Kurzentschlossene bietet das Jugendbildungswerk des Rheingau-Taunus-Kreises noch zwei „Outdoor Specials“-Touren an.


14.10.2021

„Alles war plötzlich null und nichtig“

Kultur

Programm „Neustart der Kulturszene im Rheingau-Taunus-Kreis“: Landrat Kilian und Kultur-Dezernentin Nabrotzky übergeben Förderbescheide an...


14.10.2021

Aufbau von Laiendolmetscher-Pools für die Verwaltungen

Integration

WIR-Koordination des Rheingau-Taunus-Kreises: Deutsche Sprache sprechen und sie verstehen, ist die Voraussetzung für eine gelingende Kommunikation


WETTER

Samstag, 16.10.2021
leicht bewölkt
leicht bewölkt
3 °C (Nacht)
12 °C (Tag)
Sonntag, 17.10.2021
wolkig
wolkig
4 °C (Nacht)
11 °C (Tag)
Montag, 18.10.2021
leicht bewölkt
leicht bewölkt
4 °C (Nacht)
12 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon