AKTUELLE HINWEISE   (Detailansicht)

Datum:12.01.2021
Autor: Pressestelle

Führerschein online beantragen

Führerschein jetzt online beantragen

Der Rheingau-Taunus-Kreis gehört zu den ersten Landkreisen, der eine digitale Führerscheinanmeldung anbietet. Die Vorteile der Digitalisierung liegen klar auf der Hand: Die Antragsteller müssen nicht mehr in der Kreisverwaltung erscheinen, sondern können bequem von Zuhause die geforderten Daten eingeben, ein Lichtbild hochladen und die Unterschrift zufügen. Zunächst ist der Online-Antrag nur für die Ersterteilung der Fahrerlaubnisklassen AM, A1, A, A2, B, BE, L, T sowie deren Kombinationen möglich, zudem muss der Antragsteller/die Antragstellerin mindestens 16 Jahre alt (Voraussetzung für die Nutzung der eID) sein.


Was Sie für Ihren Online-Erstantrag benötigen:

  • Online-Ausweis eID oder Registrierung im Servicekonto Hessen (falls noch nicht vorhanden, finden Sie den passenden Link im Portal der Antragstellung)
  • Bilddatei oder Smartphone zur Aufnahme Ihres Foto
  • Angaben zur Fahrschule
  • Unterschrift
  • Nachweis über Erste-Hilfe-Schulung
  • Nachweis des Sehvermögens
  • Zahlungsmöglichkeit

 

Der digitale Führerscheinantrag bietet gegenüber dem Papierantrag große Vorteile für Antragstellende und Sachbearbeitung:

  • Die Authentifizierung der Antragstellenden erfolgt ohne Behördengang und sicher über die eID mit der AusweisApp2 beziehungsweise durch das Servicekonto Hessen
  • Das von den Antragstellenden eigenständig hochgeladene Lichtbild / Selfie wird bereits im Antrag biometrisch geprüft
  • Antragstellende können den Zahlungsvorgang bequem per PayPal durchführen
  • Die Antragsdaten und vollständigen Anlagen werden direkt in das Fachverfahren der Sachbearbeitung übertragen

 

Die ausführliche Pressemitteilung zur digitalen Führerscheinanmeldung finden Sie hier.

Hier geht es zum Portal des digitalen Führerscheinantrages:
https://portal-civ-ozg.ekom21.de

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

19.01.2021

Sieben Parteien und Gruppierungen treten bei Wahl für Kreistag an

Wahlen

Kommunalwahl am 14. März 2021: Wahlausschuss tagte am Freitag / Circa 150.000 Wahlberechtigte sind aufgerufen, neuen Kreistag zu bestimmen


14.01.2021

Mobilfunk-Versorgung mit LTE und 5G im Rheingau-Taunus-Kreis verbessert sich kontinuierlich

Kreisentwicklung

Landrat Frank Kilian verweist zudem auf Mobilfunk-Förderprogramme des Landes Hessen / Ausbau schreitet voran


14.01.2021

Auch Corona kann das Sozialraumprojekt nicht stoppen

ProJob

Rüdesheim: Trotz schwieriger Rahmenbedingungen ist die Motivation bei den elf Langzeitarbeitslosen ungebrochen / Herausforderungen werden gemeistert


WETTER

Mittwoch, 20.01.2021
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
6 °C (Tag)
Donnerstag, 21.01.2021
bedeckt
bedeckt
5 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Freitag, 22.01.2021
leichter Regen
leichter Regen
0 °C (Nacht)
6 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon