RADWEGE

Der Rheingau-Taunus-Kreis ist ein Flächenkreis und hat durch das Rheingaugebirge und das Gebirge im Untertaunus ein bewegtes Gelände. Die großen Höhenunterschiede im Untertaunus und die Täler an Rhein, Aar und Wörsbach bieten für jeden Geschmack eine vielseitige und erlebnisreiche Tour.

Im Rheingau-Taunus-Kreis kann man sich auf rund 68 Kilometer Radwege entlang von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen bewegen. Im "Idsteiner Land" ist mit Unterstützung des Rheingau-Taunus-Kreises eine einheitliche Radwegbeschilderung aufgebaut worden, die Sie auch abseits der Straßen zu den schönsten Orten, Plätzen und Tälern führt.

Zu diesem Konzept gibt es auch eine besondere Radwegbroschüre mit insgesamt 11 reizvollen Streckkenvorschlägen und einer Radwanderkarte, die bei den Kommunen im "Idsteiner Land" (Niedernhausen, Idstein, Waldems und Hünstetten) erworben werden kann. Darüber hinaus bieten die vielen ausgeschilderten Radwanderwege wie z.B.

  • die Eisenstraße von Taunusstein über Hohenstein bis zur Landesgrenze,
  • der Radweg vom Dom zu Limburg durch das Wörsbachtal bis zum Hexenturm nach Idstein
  • der Hessische Radfernweg R3 auf dem neu ausgebauten Leinpfad  von Wiesbaden bis Rüdesheim eine reizvolle Abwechlung.


Die Radwandermöglichkeiten werden in den verschiedensten Karten dargestellt.

Eine Übersicht des Kartenmaterials erhalten Sie von der

Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Pfortenhaus Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Tel.: 06723  9955-0
Fax: 06723 9955-55
E-Mail: tourist@kulturland-rheingau.de

Radroutenplaner Hessen

Seit Mai 2007 ist der Radroutenplaner Hessen online. Dieser Internet-Routenplaner speziell für Fahrradfahrer wurde im vergangenen Jahr 15 Millionen mal aufgerufen. Mit ihm lässt sich der Weg von Zuhause bis zur Schule/Arbeit, zur Kreisverwaltung oder zum Einkaufen planen. Er ist aber auch sehr gut für die Planung von kleineren oder größeren Radtouren geeignet. Eines der Ziele ist, den Hessen und unsern Gästen, die in Hessen ihren Urlaub verbringen wollen, zu zeigen, wie einfach und schnell man mit dem Fahrrad von einem Ort zu einem anderen gelangt. Dabei zeigt ihnen der Radroutenplaner, welchen Sehenswürdigkeiten, Bahnhöfe oder Übernachtungsmöglichkeiten an der geplanten Strecke liegen. Ds eingebettete Steigungsprofil zeigt, mit welchem Kraftaufwand man rechnen muss. Der Radroutenplaner Hessen wird ständig durch neue Funktionen und Angebote erweitert.

Der Radtourenplaner Hessen ist ein gemeinsames Angebot vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und der ivm - Integriertes Verkehrsmanagement Region Frankfurt RheinMain GmbH.

 

Wenn Sie Fragen und Anregungen zu allgemeinen und grundsätzlichen Belange haben, dann wenden Sie sich an die Ansprechpartner im Fachdienst III.6.4 Verkehr der Kreisverwaltung:

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

25.06.2018

„Ich habe Respekt und Toleranz gelernt“

Flüchtlinge

EVIM eröffnet „Be welcome“-Büro in Bad Schwal­bach / Finanzielle Unter­stützung vom Kreis


22.06.2018

Stadtbus Idstein: Halte­stellen entfallen

Verkehrsmeldungen

Baumaß­nahme im Bereich Schützen­hausstraße in Idstein vom 2. Juli bis 13. Juli 2018 / Stadtbus­verkehr Idstein der Linien 221 und 222 wird umgeleitet


20.06.2018

Lesen ist der Schlüssel zu Bildungs­erfolgen

Kultur

Landrat Kilian: Wissenschafts­ministerium bewilligt Fördergelder für Biblio­theken in Rüdes­heim und Walluf


WETTER

Montag, 25.06.2018
bedeckt
bedeckt
11 °C (Nacht)
16 °C (Tag)
Dienstag, 26.06.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
12 °C (Nacht)
22 °C (Tag)
Mittwoch, 27.06.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
11 °C (Nacht)
23 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon