ÖFFENTLICHER PERSONENNAHVERKEHR

Der Rheingau-Taunus-Kreis ist Gesellschafter des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mbH (RMV). Der ÖPNV auf Schiene und Straße wird von diesem koordiniert. Die kreisinternen Verkehre werden von der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (RTV) durchgeführt.

Die wichtigste Schienenverbindung stellt die rechte Rheinschiene dar. Sie verläuft von Koblenz über Rüdesheim am Rhein und Wiesbaden nach Frankfurt am Main. Somit ist der Kreisteil Rheingau mit den Hochburgen des Weinanbaus in Lorch, Geisenheim, Oestrich-Winkel, Eltville und Walluf unmittelbar an das überregionale Schienennetz der Deutschen Bahn AG angebunden.

Im Kreisteil Untertaunus verläuft eine regionale Schienenstrecke von Frankfurt am Main und Wiesbaden über Idstein und Niedernhausen nach Limburg an der Lahn.

Die Nassauische Touristikbahn (NTB) führt von April bis Oktober an Sonn- und Feiertagen auf dem im hessischen Teil unter Denkmalschutz stehenden Teilabschnitt von Wiesbaden-Dotzheim zum Teil Dampflokfahrten über den Taunuskamm zur Kreis- und Kurstadt Bad Schwalbach und nach Burg Hohenstein durch. Aktuell ist leider kein Fahrbetrieb möglich, da eine Brücke erheblich durch einen Lastwagen beschädigt wurde. Es besteht Hoffnung, dass dieses Problem im Jahre 2014 behoben wird.

Durch die Integration der Schülerbeförderung in den ÖPNV bestehen mit den lokalen und regionalen Bussen Verbindungen zu allen 117 Orts- und Stadtteile des grün-goldenen Rheingau-Taunus-Kreises.

Fahrplaninformationen über sämtliche ÖPNV-Verbindungen im Rheingau-Taunus-Kreis sowie im gesamten Bedienungsgebiet des RMV sind durch die Mobilitätsberatung unter der Rufnummer 01801 - 7684636 oder beim RMV erhältlich.


Der Rheingau-Taunus-Kreis wünscht allzeit gute Fahrt mit Bussen und Bahnen.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

19.01.2018

Denkmal­schutz und Barriere­freiheit müssen sich nicht ausschließen

Soziales

Modellregion Inklusion: Kooperations­partner legen Stiftung Kloster Eberbach ein Impuls­papier vor / Schülerinnen vom Gymnasium Eltville hatte...


17.01.2018

„Alle Busse fuhren pünktlich die Halte­stellen an und von dort wieder ab“

Verkehr (allgemein)

ÖPNV-Dezernent Döring und RTV-Mitar­beiter kontrollierten Schüler­verkehr im Bereich des Eltviller Schul­zentrums


15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


WETTER

Samstag, 20.01.2018
mäßiger Schneefall
mäßiger Schneefall
-1 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Sonntag, 21.01.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-3 °C (Nacht)
0 °C (Tag)
Montag, 22.01.2018
mäßiger Schneefall
mäßiger Schneefall
-2 °C (Nacht)
2 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon