BETREUUNGSBEHÖRDE

Die Betreuungsbehörde nimmt Aufgaben im Zusammenhang mit gesetzlichen Betreuungen (§ 1896 Bürgerliches Gesetzbuch) wahr.

Diese Betreuungen können von den Amtsgerichten (Abteilung Vormundschaftsgericht) für volljährige Personen durch entsprechenden Beschluss eingerichtet werden, wenn diese Personen in Folge von bestimmten Erkrankungen ihre Angelegenheiten zeitweise oder dauerhaft nicht mehr selbst regeln können. Ob eine Betreuung erforderlich ist, wird zunächst vom zuständigen Gericht geprüft. Die Entscheidung wird nach Abschluss des Verfahrens durch eine Richterin bzw. einen Richter getroffen. Eine Betreuung kann durch andere Hilfen oder Maßnahmen, beispielsweise eine Bevollmächtigung durch Vorsorgevollmacht, vermieden werden.

Die Betreuungsbehörde bietet den Bürgerinnen und Bürgern folgende konkrete Hilfen an:

  • Aufklärung und Beratung über Vorsorgevollmacht
  • Betreuungs- und Patientenverfügung in Form von Einzelgesprächen oder öffentlichen Informationsveranstaltungen
  • Abgabe von Vollmachtsformularen
  • Beratung und Unterstützung von gesetzlichen Betreuern bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben
  • Unterstützung des Vormundschaftsgerichts in Betreuungssachen

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

17.01.2018

„Alle Busse fuhren pünktlich die Halte­stellen an und von dort wieder ab“

Verkehr (allgemein)

ÖPNV-Dezernent Döring und RTV-Mitar­beiter kontrollierten Schüler­verkehr im Bereich des Eltviller Schul­zentrums


15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


12.01.2018

Kreis kann weiterhin Spitzen­wert bei der U 3-Betreuung vorweisen

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezernentin Monika Merkert legt Kita-Entwicklungs­plan 2017-2019 des Rheingau-Taunus-Kreises vor / Bedarf an hochwertiger Kinder­betreuung...


WETTER

Mittwoch, 17.01.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Donnerstag, 18.01.2018
leichter Schneefall
leichter Schneefall
0 °C (Nacht)
9 °C (Tag)
Freitag, 19.01.2018
leichter Schnee - Schauer
leichter Schnee - Schauer
0 °C (Nacht)
3 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon