HISTORISCHE ORTE

EltvilleMittelalterliche Stadt mit vielen sehenswerten Bauwerken. Katholische Kirche mit Resten aus dem 10. Jahrhundert mit bemerkenswerter Wandmalerei. Ehemalige Burg der Mainzer Erzbischöfe (heutiges Bauwerk um 1300). Verschiedene schöne Adelssitze und Höfe, zahlreiche Fachwerkhäuser. Reste einer Stadtbefestigung.
HattenheimMittelalterlicher Ort. Katholische Kirche mit Resten aus der karolingischen Zeit. Vor der Kirche Kreuzigungsgruppe von H. Backofen (um 1520). Viele schöne Höfe und Fachwerkbauten (Rathaus). Burg aus dem 12. Jahrhundert.
HohensteinMarkante Burgruine im Aartal, um 1190 von den Grafen von Katzenelnbogen erbaut, zeitweise Residenz. Verfall der Burg seit dem 17. Jahrhundert, in neuester Zeit restauriert.
IdsteinMittelalterliche Stadt („Rothenburg des Taunus“). Sehenswertes historisches Stadtbild mit zahlreichen alten Höfen und Fachwerkbauten. Stiftskirche mit Resten aus dem 12. Jahrhundert Ehemalige, bereits 1102 erwähnte Burg mit dem markanten Bergfried (Hexenturm) und Torbogen. Schloß aus dem 17. Jahrhundert.
KiedrichDas sogenannte „gotische Dorf“, besonders bekannt durch die gotische Pfarrkirche aus dem 14.Jahrhundert (mit der berühmten Kiedricher Madonna), die angeschlossene Totenkapelle St. Michael (15. Jahrhundert) und den beide umgebenden Wehrkirchhof. Gut erhaltenes Beispiel eines Rheingauer Weinortes mit reizvollen alten Straßenbildern, mit zahlreichen ehemaligen Adelshöfen und Fachwerkhäusern (Rathaus). Das sogenannte „gotische Dorf“, besonders bekannt durch die gotische Pfarrkirche aus dem 14.Jahrhundert (mit der berühmten Kiedricher Madonna), die angeschlossene Totenkapelle St. Michael (15. Jahrhundert) und den beide umgebenden Wehrkirchhof. Gut erhaltenes Beispiel eines Rheingauer Weinortes mit reizvollen alten Straßenbildern, mit zahlreichen ehemaligen Adelshöfen und Fachwerkhäusern (Rathaus).
LorchBedeutender mittelalterlicher Ort (günstige geographische Lage), bereits um 1000 n.Chr. erwähnt. Pfarrkirche aus dem 13. Jahrhundert  mit sehenswertem Inneren. Reste der ehemaligen Ortsbefestigung. Zahlreiche bürgerliche Bauten (Hilchenhaus).
Oestrich-WinkelMittelalterlicher Ort. Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Graues Haus (Burgsitz) aus dem 12. Jahrhundert. Viele schöne Höfe und Häuser (Brentanohaus). Historischer Weinverladekran. Basilika (frühes 12. Jahrhundert) in Mittelheim.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


12.01.2018

Kreis kann weiterhin Spitzen­wert bei der U 3-Betreuung vorweisen

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezernentin Monika Merkert legt Kita-Entwicklungs­plan 2017-2019 des Rheingau-Taunus-Kreises vor / Bedarf an hochwertiger Kinder­betreuung...


11.01.2018

Helios hält weiter unverrück­bar an ihren Schließungs­plänen für Bad Schwal­bacher Kranken­haus fest

Gesundheit

Landrat Kilian hatte zur Gesprächs­runde eingeladen / Ernüchterung einerseits, positive Signale anderer­seits für St. Josef-Hospital in Rüdes­heim /...


WETTER

Dienstag, 16.01.2018
leichter Regen - Schauer
leichter Regen - Schauer
2 °C (Nacht)
5 °C (Tag)
Mittwoch, 17.01.2018
leichter Schnee - Schauer
leichter Schnee - Schauer
-1 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Donnerstag, 18.01.2018
leichter Regen
leichter Regen
0 °C (Nacht)
7 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon