PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:11.01.2018
Kategorie: Verkehr (allgemein)
Autor: Pressestelle

RTV: Anpas­sungen im Schüler­verkehr zum Schulzentrum Eltville

Aufgrund der Probleme, die der neue Betreiber der Linien 170, 172 und 173 zum Betriebsstart am 10. Dezember 2017 hatte, wurden in Abstimmung mit dem neuen Betreiber einige Korrekturen vorgenommen, teilt die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) mit. Neben den Änderungen im Fahrplan wurden auch organisatorische Änderungen vorgenommen. So wurde der Abstellplatz von Schlangenbad (Taunus Wunderland) nach Geisenheim verlegt, um das rechtzeitige Ausrücken der Busse zu den Einsatzorten zu gewährleisten.

Ferner wurde das Fahrpersonal nachgeschult, da es Unsicherheiten mit den Linienwegen gab. Ferner hatte Fahrpersonal teilweise keine ausreichende Erfahrung mit der Nutzung von Gelenkbussen. Dies führte zu unnötigen Verspätungen, weil Linienwege nicht eingehalten wurden, Fahrten zu spät abfuhren oder Busse sich in engen Straßen festfuhren.

Auch Fahrten wurden angepasst, so auch die der Linien 170 von Walluf nach Eltville. Der bisher um 7.29 Uhr über die „Dreispitz“ nach Eltville verkehrende Bus beginnt zukünftig um 7.27 Uhr an der Haltestelle „Hildmühle“ und dann weiter um 7.32 Uhr über die „Dreispitz“. Der bisher um 7.16 Uhr an der Haltestelle „Schöne Aussicht“ beginnende Gelenkbus verkehrt zwei Minuten früher um 7.14 Uhr. So fällt eine Minute mehr Fahrtzeit zwischen den Haltestellen „Bugmühle“ und „Hildmühle“ an. Damit soll die pünktliche Durchführung der nachfolgenden Fahrt um 7.45 Uhr ab Eltville Bahnhof zum Schulzentrum Eltville sichergestellt werden.

Nach Unterrichtschluss wurden insbesondere Anpassungen auf der Linie 173 durchgeführt. Die Fahrt um 13.20 Uhr ab Eltville Schulzentrum nach Martinsthal verkehrt zukünftig um 13.19 Uhr und wird mit einem 12 Meter langen Fahrzeug erbracht. Hierdurch kann die bisher um 13.40 Uhr nach Georgenborn verkehrende Fahrt bereits um 13.28 Uhr ab Eltville Schulzentrum starten. Die Fahrt beginnt um 13.22 Uhr in Eltville am Bahnhof und verkehrt um 13.28 Uhr ab Eltville Schulzentrum über Martinsthal, Rauenthal und Schlangenbad nach Georgenborn.

Der Bus um 13.24 Uhr ab Eltville Schulzentrum nach Niedergladbach startet ab Montag um 13.33 Uhr ab dem Schulzentrum und hält nicht mehr am Efenwerk und in Schlangenbad. Erster Halt ist an der Wambacher Mühle. Trotz der späteren Abfahrt ist die Ankunft in Wambach, Bärstadt, Hausen, Ober- und Niedergladbach früher als bisher. Grund ist der Entfall der Standzeit von 10 Minuten am Landgrafenplatz in Schlangenbad.

Die beiden Abfahrten auf der Linie 172 nach Kiedrich um bislang 13.22 Uhr und 13.25 Uhr wurden entzerrt. Die Abfahrten erfolgen nun um 13.19 Uhr und 13.30 Uhr, wobei die Abfahrt um 13.19 Uhr nicht mehr in Eltville an der Bertholdstraße hält. Die zweite Abfahrt auf der Linie 170 vom Schulzentrum Eltville zum Bahnhof Eltville erfolgt nun bereits um 13.19 Uhr kurz hinter der ersten Abfahrt (um 13.14 Uhr).

Die Abfahrten um 13.42 Uhr und 13.45 Uhr ab Eltville Schulzentrum nach Walluf zum Hohlweg und zur Schönen Aussicht sind zu einer Fahrt um 13.43 Uhr zusammengelegt worden. Zusätzlich verkehrt weiterhin die Fahrt um 13.37 Uhr ab Schulzentrum Eltville zur Dreispitz nach Walluf.

Auf der Linie 172 wurde eine weitere Fahrt um 13.54 Uhr an Schultagen ab dem Bahnhof Eltville nach Kiedrich Sonnenlandstraße eingerichtet. Ebenfalls neu ist eine Abfahrt um 14.01 Uhr auf der Linie 173 um 14.01 Uhr an Schultagen nach Rauenthal über Martinsthal.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Mittwoch, 17.01.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Donnerstag, 18.01.2018
sonnig
sonnig
0 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Freitag, 19.01.2018
sonnig
sonnig
0 °C (Nacht)
3 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon