PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:21.06.2017
Kategorie: Kultur
Autor: Pressestelle

Netzwerk Lese­förderung Rheingau-Taunus e.V. sagt Danke!

Von links nach rechts: Monika Knecht, Petra Müller-Klepper MdL, Randolf Hess, Sabine Stemmler, K.-Michael Schardt, Landrat Burkhard Albers, Angela Windecker, Stefanie Nikolai-Jagiela. Auf dem Foto fehlt Christina Schultz.

Der Vorstand des Netzwerk Leseförderung Rheingau-Taunus e.V. bedankt sich beim scheidenden Landrat Burkhard Albers für seine langjährige aktive Unterstützung für den Verein und dessen Aktivitäten.
„Einer alleine ist gar nichts. Hier ist das Engagement aller wichtig“, entgegnet Landrat Albers. Und dafür geht sein Dank an alle Mitglieder des Vorstandes, die sich motiviert und engagiert für den Verein einsetzen.
Hervorzuheben sei das Engagement von Petra Müller-Klepper MdL, die das Projekt sowohl in ihrer Zeit als Staatssekretärin als auch als Mitglied des Landtages parteiübergreifend unterstützt hat. Ebenso Sabine Stemmler, die als hauptamtliche Kulturbeauftragte Ideengeberin für viele Projekte war und ist und „Literatur erlebbar macht“.

Übrigens: Der Verein feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum mit einer Veranstaltung am 15. November 2017 im Kloster Eberbach.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Dienstag, 24.04.2018
wolkig
wolkig
8 °C (Nacht)
18 °C (Tag)
Mittwoch, 25.04.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
9 °C (Nacht)
14 °C (Tag)
Donnerstag, 26.04.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
6 °C (Nacht)
13 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon