PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:10.10.2017
Kategorie: Jobcenter
Autor: Pressestelle

JobCenter des Rheingau-Taunus-Kreises beteiligt sich an Job­messe am Flughafen Frankfurt

Gemeinschaftsprojekt von zehn kommunalen Jobcentern in Hessen wird fortgesetzt / Fünfte Jobmesse am 24. Oktober 2017 am Frankfurter Flughafen

Bereits zum fünften Mal laden die veranstaltenden kommunalen Jobcenter der Kreise Rheingau-Taunus, Groß-Gerau, Darmstadt-Dieburg, Offenbach, Bergstraße, Hochtaunus, Main Taunus, das kommunale Center für Arbeit aus dem Main-Kinzig-Kreis sowie die kommunalen Jobcenter der Städte Wiesbaden und Offenbach rund 2.400 Bewerber in das „House of Logistic & Mobility“ am Frankfurter Flughafen ein, um ihnen berufliche Perspektiven und Beschäftigungsmöglichkeiten in verschiedenen Betrieben am Flughafen Frankfurt aufzuzeigen.

Der Rheingau-Taunus-Kreis ist sowohl mit Fallmanagern aus den Jobcentern als auch dem Arbeitgeberservice vor Ort, um ausgewählte und interessierte Bewerberinnen und Bewerber zu unterstützen und zur Kontaktaufnahme mit den Arbeitgebern zu motivieren. Die Messe ist eine Plattform, um sowohl Arbeitslose als auch Langzeitarbeitslose über die vielfältigen Berufsbilder am Frankfurter Flughafen und deren berufliche Perspektiven zu informieren. Auch die Berater der Jobcenter haben vor Ort die Möglichkeit, sich im direkten Kontakt mit den Personalverantwortlichen der Unternehmen über die unterschiedlichen Anforderungsprofile der Branchen zu informieren.

Ziel der Airport-Jobmesse ist es, Bewerberinnen und Bewerber aus der Metropolregion Rhein-Main über die vielseitigen Arbeitsperspektiven zu informieren und ihnen die Chance zu geben, direkt auf die Unternehmen zuzugehen, um eine für sie passende Arbeitsstelle zu finden. Da sich die Beteiligung der Jobcenter von ehemals fünf Jobcentern inzwischen auf zehn Jobcenter verdoppelt hat, können mehr Menschen von diesem Angebot profitieren.

Auch das Angebot an ausstellenden Unternehmen hat sich seit der ersten Veranstaltung 2013 kontinuierlich vergrößert. 21 Arbeitgeber aus den Bereichen Service und Handel, Pflege und Soziales, Lager und Logistik, Hotellerie und Gastronomie, Sicherheit sowie dem Baugewerbe stellen an diesem Tag ihre offenen Arbeitsstellen vor und werben gezielt um möglichst viel neues Personal. Zu den ausstellenden Unternehmen gehören beispielsweise die Fraport AG mit Tochterunternehmen, die Deutsche Bahn AG und Töchter, die Aldi Süd GmbH & Co. KG, Primark Mode Ltd. & Co. KG sowie viele andere.
Beratend werden wie in den Vorjahren neben der IHK, die Handwerkskammer, der berami berufliche Integration e.V. sowie der Bundesverband der Mittelständischen Wirtschaft und das Welcome Center Frankfurt an der Airport-Jobmesse teilnehmen.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Freitag, 15.12.2017
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Samstag, 16.12.2017
bedeckt
bedeckt
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Sonntag, 17.12.2017
wolkig
wolkig
0 °C (Nacht)
1 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon