PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:09.08.2017
Kategorie: Altenpflege, Altenhilfe
Autor: Pressestelle

Ganzheitliches Gedächtnistraining

„Nicht nur ein Gedächtnis, sondern gleich drei hat jeder Mensch - das können Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Seminar ‚Ganzheitliches Gedächtnistraining‘ am 4. und 11. September 2017 im Kreishaus erfahren“, berichtet Heidemarie Grella vom Fachdienst Soziales, Alten- und Pflegeheime und Altenhilfe der Kreisverwaltung. Wer ehrenamtlich in der Seniorenarbeit tätig ist und sich über Aufbau und Funktionsweise des Gehirns und der Nervenzellen, über das Langzeit-, Kurzzeit und Ultra-Kurzzeitgedächtnis informieren möchte, kann sich für das Seminar anmelden.

Kreativität, Bewegung und Logisches Denken, was hat das mit unserem Gedächtnis zu tun?
Referent Michael Diehl wird auf diese und weitere Fragen kompetent und verständlich antworten. Viele praktische Übungen und Beispiele, ergänzen das Seminar. In der Seniorenarbeit Tätige, die an einem ganzheitlichen Gedächtnistraining interessiert sind, können sich unter der Telefonnummer 06124-510532 oder per e-Mail: heidemarie.grella@rheingau-taunus.de anmelden.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Samstag, 20.01.2018
leichter Schneefall
leichter Schneefall
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Sonntag, 21.01.2018
bedeckt
bedeckt
-1 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Montag, 22.01.2018
bedeckt
bedeckt
-1 °C (Nacht)
6 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon