PRESSEMITTEILUNGEN   (Detailansicht)

Datum:31.08.2017
Kategorie: Kreisentwicklung
Autor: Pressestelle

Bundesnetzagentur informiert zu Netzent­wicklungsplänen 2017-2030 und Entwurf des Umwelt­berichts

Auf fünf Informationsveranstaltungen stellt die Bundesnetzagentur im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsbeteiligung die vorläufigen Prüfungsergebnisse zu den Netzentwicklungsplänen Strom 2017-2030 und Offshore-Netzentwicklungsplan 2017-2030 sowie den Entwurf des Umweltberichts vor. Ziel der Reihe ist ein offener Dialog über den erforderlichen Netzausbau und die erwartbaren Umweltauswirkungen, teilt Landrat Frank Kilian mit.

Im Sommer startete die Bundesnetzagentur die bundesweiten Konsultationen der Netzentwicklungspläne für das Zieljahr 2030 und den Umweltbericht. Diese regel¬mäßige Überprüfung des grundsätzlichen Ausbaubedarfs ist die Grundlage für alle weiteren Schritte des Netzausbaus in Deutschland. Für die Bundesnetzagentur ist es selbst¬verständlich, dass die Konsultationen nicht nur über die elektronischen und klassischen Medien geführt werden, sondern dass auch direkt mit den Menschen gesprochen wird. Daher bietet die Bundesnetzagentur fünf Informationsveranstaltungen im September 2017 in Fulda (5. September 2017), Stuttgart, Leipzig, Düsseldorf und Hamburg an. Alle Informationen zu den bisherigen Prüfergebnissen und Entwicklungsplänen sowie den Informationsveranstaltungen unter www.netzausbau.de.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

WETTER

Donnerstag, 26.04.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
6 °C (Nacht)
13 °C (Tag)
Freitag, 27.04.2018
bedeckt
bedeckt
4 °C (Nacht)
16 °C (Tag)
Samstag, 28.04.2018
bedeckt
bedeckt
7 °C (Nacht)
15 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon