KREISTAG

Sitzeverteilung des Kreistags nach der Wahl 2016. (Diagramm)

Der Kreistag, dass für fünf Jahre gewählte „Parlament“ des Rheingau-Taunus-Kreises, trifft Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung für den Kreis (Wirtschaftsplan, Investitionsprogramm, Schulentwicklungsplan etc.), überwacht die gesamte Verwaltung und die Geschäftsführung des Kreisausschusses, insbesondere die Verwendung der Kreiseinnahmen (weitere Regelungen nach den §§ 21 ff. der Hess. Landkreisordnung). Die innere Organisation des Kreistages und seiner Ausschüsse ist durch die Geschäftsordnung festgelegt.

Der Kreistag des Rheingau-Taunus-Kreises besteht aus - nach der beschlossenen Verkleinerung - zur Zeit 61 Abgeordneten, die sich auf sieben Fraktionen verteilen. Aus seiner Mitte wählt der Kreistag seinen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter (Kreistagspräsidium). Vorsitzender des Kreistages ist seit 2016 Klaus-Peter Willsch (CDU). Seine Stellvertreter sind Paul Weimann (CDU) und Hans-Josef Becker (FWG).

Die Verteilung der Mitglieder im Kreistag auf die Parteien können Sie dem nebenstehenden Diagramm entnehmen.

Der Kreistag hat bei seiner Konstituierung einen Ältestenrat gebildet, der bei Fragen zur inneren Ordnung und Organisation, sowie bei Terminfragen berät. Der Ältestenrat besteht aus den Mitgliedern des Kreistagspräsidiums und den Vorsitzenden der Fraktionen.

Darüber hinaus hat der Kreistag für die sachbezogene Arbeit die folgenden Ausschüsse gebildet, die jeweils mit 11 bzw. 15 Mitgliedern der verschiedenen Fraktionen besetzt sind:

  • Ausschuss für Schulentwicklung Untertaunus (ASU)
    Vorsitzende: Marius Weiß
  • Ausschuss für Energie, Umwelt und Kreisentwicklung (EUKA)
    Vorsitzender: Paul Weimann
  • Ausschuss für Jugend, Bildung und Soziales (JuBiS)
    Vorsitzende: Tanja Pfenning
  • Haupt- und Finanzausschuss (HFA)
    Vorsitzender: Sandro Zehner


Die aktuellen Satzungen des Kreistages im Rheingau-Taunus-Kreis finden Sie im Bereich "Formulare".

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

19.01.2018

Denkmal­schutz und Barriere­freiheit müssen sich nicht ausschließen

Soziales

Modellregion Inklusion: Kooperations­partner legen Stiftung Kloster Eberbach ein Impuls­papier vor / Schülerinnen vom Gymnasium Eltville hatte...


17.01.2018

„Alle Busse fuhren pünktlich die Halte­stellen an und von dort wieder ab“

Verkehr (allgemein)

ÖPNV-Dezernent Döring und RTV-Mitar­beiter kontrollierten Schüler­verkehr im Bereich des Eltviller Schul­zentrums


15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


WETTER

Samstag, 20.01.2018
leichter Schneefall
leichter Schneefall
0 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Sonntag, 21.01.2018
bedeckt
bedeckt
-1 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Montag, 22.01.2018
bedeckt
bedeckt
-1 °C (Nacht)
6 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon