ALLGEMEINE HINWEISE

Barrierefreiheit

Wir sind bestrebt, unsere Internetseiten möglichst barrierefrei zu gestalten. Dabei haben wir folgende Kriterien besonders berücksichtigt:

  1. Wir haben versucht alle Textinhalte geeignet zu strukturieren, d.h. alle Inhalte verständlich mit einem semantischen und korrekten Markup zu beschreiben. Dabei haben wir die Navigation von den Inhalten stets getrennt.
  2. Alle Schlüsselworte wurden in der ausgewählten Sprache verfasst. Auf die Nutzung von Anglizismen wurde weitgehend verzichtet.
  3. Wir nutzen ausschließlich standardisierte Begriffe und verwenden diese eindeutig, d.h. der gleiche Begriff kann mehrmals vorkommen.
  4. Wir sind bemüht eine leichte und kurze jedoch aussagekräftige Sprache zu verwenden. Auf lange umständlich formulierte Texte mit schwierigen Schachtelsätze und Fremdwörtern haben wir verzichtet.
  5. Unsere Seiten enthalten keine graphischen Texte. Alle auf den Seiten vorkommenden Graphiken wurden mit Textäquivalenten versehen. Somit können Sie sich die Inhalte unserer Seiten vorlesen lassen. Um diesen Vorlesedienst zu nutzen, benötigen Sie einen Lautsprecher bzw. Kopfhörer und eine entsprechende Audiosoftware. Sollte diese Software nicht auf Ihrem Computer installiert sein, können Sie eine Vielzahl solcher Softwareprodukte kostenlos von der Website der jeweiligen Hersteller herunterladen.
  6. Es gibt keine Hinweise unter Nutzung von Farben oder akustischer Signale. Blinkende oder animierte Objekte werden auf unseren Internetseiten nicht eingesetzt.
  7. Auf akustische Inhalte haben wir generell verzichtet.
  8. Die Schriftgröße ist auf allen Seiten skalierbar, d.h. sie kann mit den jeweiligen Bordmittel des Browsers beliebig eingestellt werden. Zu diesem Zweck haben wir alle Größenbemessungen der Objekte auf unseren Seiten mit der Einheit der Schriftgröße versehen. Somit kann die Schriftgröße unserer Internetseiten verzerrungsfrei an die Sehleistung der Nutzer angepasst werden.
    Die Schriftgrößenveränderung erreichen Sie bei fast allen gängigen Browsern auf folgende Weise:
    • Vergrößerung der Schriftgröße (Tastenkombination: STRG + PLUS)
    • Verkleinerung der Schriftgröße (Tastenkombination: STRG + MINUS)
  9. Mit einer fast schwarzen Schrift auf weißem Hintergrund verfolgen wir eine Darstellung starker Kontraste. Alle weiteren Farbkombinationen wurden derart gewählt, dass sie Nutzer mit Sehbehinderungen und Farbfehlsichtigkeit nicht ausschließen.
  10. Alle mit einer Maus anklickbaren Objekte einschließlich des Top-Level Menüs und des Seitenmenüs sind auch per Tastatur steuerbar. Die Tastatursteuerbarkeit des Top-Level-Menüs setzt dabei allerdings voraus, dass die in allen gängigen Browsern standardmäßig aktivierte Komponente Javascript nicht deaktiviert wurde.
  11. Durch die Nutzung verschiedener QS-Methoden sind wir bestrebt das aus dem eingesetzten CMS-System TYPO3 erzeugte HTML absolut valide zu gestalten und diesen Status auch zu erhalten.
  12. Wir hoffen alle unsere Internetseiten linear und einfach strukturiert aufgebaut zu haben. Wir haben versucht, keine komplexen Navigationen zu nutzen.

Gleichstellung

Der Rheingau-Taunus-Kreis ist um geschlechtsneutrale Formulierungen bemüht. Es kann sein, dass zur besseren und schnelleren Lesbarkeit nur die männliche Form gewählt wird. Wir bitten dafür um Verständnis.

PDF-Dokumente

Da eine Darstellung von Diagrammen, umfangreichen Listen und längeren Texten im Browser nur unzureichend realisierbar ist, bieten wir Ihnen solche Dokumente im PDF-Format an. Dieses Format funktioniert unabhängig von verschiedenen Betriebssystemen, benötigt zum Öffnen aber ein zusätzliches Programm. Derartige PDF-Betrachter werden von verschiedenen Herstellern als kostenlose Software angeboten. Internetseiten mit Links auf PDF-Dateien haben wir stets mit einem Link zur Installation eines PDF-Leseprogrammes versehen.

PDF-Formulare

Einige Online-Formulare werden auch im PDF-Format zur Verfügung gestellt. Diese Formulare können online ausgefüllt, ausgedruckt und zugesendet werden. Die PDF-Formulare können auch gespeichert werden, die ausgefüllten Daten gehen dabei aber verloren.

Suchmöglichkeiten

  1. Einen Überblick über den Inhalt unseres Internetauftritts können Sie sich unter dem Punkt "Inhaltsverzeichnis" verschaffen. Von dort aus führen Sie entsprechende Links auf die jeweiligen Seiten.
  2. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, können Sie unsere Suchfunktionen nutzen. Geben Sie dazu ein oder mehrere Begriffe in das Suchfeld oben rechts ein und klicken dann auf die Schaltfläche „Suchen“. Daraufhin werden alle Seiten unseres Internetangebotes nach diesen Begriffen durchsucht. Das Ergebnis wird Ihnen auf einer separaten Seite angezeigt.
    Neben der soeben beschriebenen „Einfachen Suche“ habe Sie die Möglichkeit unsere „Erweiterte Suche“ zu nutzen. Dort können Sie die Suchbereiche eingrenzen und die Ausgabe entsprechend Ihrer Vorstellung steuern.
  3. Nicht alle Anliegen können informatorisch geklärt werden. In vielen Fällen möchte man einen Ansprechpartner kontaktieren. Mit dem Link „Ansprechpartner“ im Schnellstart gelangen Sie zu unseren Ansprechpartner-Suchfunktionen. Das Herzstück dieser Suchfunktionen stellt die Ansprechpartner-Suche nach Arbeitsgebieten dar. Wir haben die Arbeitsgebiete für Sie verschlagwortet und stellen eine Suchliste zur Verfügung. Alle diesen Arbeitsgebieten zugeordneten Sachbearbeiter werden dann zur Detaillauswahl aufgelistet.

 

Drucken

Alle Seiten unseres Internetauftritts sind so aufbereitet, dass nur die relevanten Teile des Inhalts im DIN A4 Hochformat ausgedruckt werden. Klicken Sie auf das Druckersymbol in der Symbolleiste, um den Seiteninhalt zu drucken.

Aktive Komponenten

Im Internet-Auftritt des Rheingau-Taunus-Kreises werden aktive Komponenten wie Javascript oder Java-Applets verwendet. Diese Funktionen können von Ihnen durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers abgeschaltet werden. Es ist dann allerdings nicht auszuschließen, dass einzelne Internetangebote nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sind.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

19.04.2017 10:19

Service­einschränkungen im Fach­dienst Soziales am 26. und 27. April 2017 möglich

Allgemeines

Aufgrund eines Work­shops kann es am Mittwoch, 26. April, und Donnerstag, 27. April 2017, zu...


30.03.2017 10:30

Auslegung Sachlicher Teilplan Erneuer­bare Energien

Energie

Entwurf 2016 kann im Kreis­haus vom 3. April bis 19. Mai 2017 eingesehen werden


29.03.2017 15:05

Tempolimit auf B 42 aufgehoben

Verkehr (allgemein)

Reparaturarbeiten zwischen Lorch und Rüdesheim-Assmanns­hausen abgeschlossen


zum Archiv ->

WETTER

Montag, 24.04.2017
sonnig
sonnig
1 °C (Nacht)
13 °C (Tag)
Dienstag, 25.04.2017
wolkig
wolkig
3 °C (Nacht)
9 °C (Tag)
Mittwoch, 26.04.2017
wolkig
wolkig
0 °C (Nacht)
8 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon