LANDRAT BURKHARD ALBERS

Landrat Burkhard Albers

Name

Burkhard Albers


Partei


Sozialdemokratische Partei Deutschlands  (SPD)


Funktion

  • Landrat (seit 5. Juli 2005, Wiederwahl am 10. April 2011)


Aufgaben

Landrat Burkhard Albers leitet die Sitzungen des Kreisausschusses, bereitet dessen Beschlüsse vor und sorgt für deren Umsetzung, wenn nicht die Dezernentinnen und Dezernenten direkt beauftragt werden. Er kann innerhalb des Kreisausschusses Aufgaben und Zuständigkeiten direkt an Kreisbeigeordnete vergeben. Verträge, die von besonderer Bedeutung sind, werden durch den Landrat und einen weiteren Vertreter des Kreisausschusses unterschrieben. Er ist Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiter/innen die Verwaltung und vertritt den Kreis nach außen.


Politische Aktivitäten

  • Seit 1997 Mitglied der SPD
  • Mitglied im Vorstand des SPD-Unterbezirkes Rheingau-Taunus
  • Mitglied im Landesvorstand der SPD Hessen
  • Vorsitzender der SGK Hessen e.V (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik)
  • Vorsitzender der AfK Hessen e.V. (Akademie für Kommunalpolitik)
  • Präsident des KVA (Kommunaler Arbeitgeberverband Hessen)
  • Vorsitzender des DRK Rheingau-Taunus
  • Vorsitzender des Sängerkreises Untertaunus e.V.


Persönliches

Landrat Burkhard Albers ist am 25. Oktober 1959 in Höxter an der Weser geboren. Er ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und wohnt im Rheingau.

Zu seinen Zielen gehört es, den Kreis zum familienfreundlichsten Kreis in der Bundesrepublik Deutschland weiterzuentwickeln. Dies geschieht nicht nur mittels des "Bündnis für Familien", sondern auch im "Bündnis für den Mittelstand". Dies sind für Landrat Albers wichtige Zukunftsaufgaben.
Auch im Bereich der erneuerbaren Energien will er den Rheingau-Taunus-Kreis zur Modellregion weiterentwickeln. Zudem arbeitet die hausinterne Projektgruppe "Demographischer Wandel" an Strategien, mit denen sich die Kreisverwaltung und der Landkreis auf die neuen Herausforderungen der Zukunft vorbereiten wollen.
In Sachen Bildung will Landrat Albers mit dem Rheingau-Taunus-Kreis in die Bildungsbundesliga aufsteigen.

Kontakt
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
Raum: 1.236
Telefon-Icon 06124 510-200
Fax-Icon 06124 510-209
Email-Icon burkhard.albers@rheingau-taunus.de
Web-Icon http://www.burkhard-albers.de

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ÖFFNUNGSZEITEN

Grundsätzlich

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

PRESSEMITTEILUNGEN

22.05.2017 14:28

Weinmajestäten und Historische Stadt­wache

Allgemeines

Hessentag in Rüsselsheim/Sechs Teil­nehmer aus dem Rheingau-Taunus-Kreis beim Festzug


22.05.2017 14:22

Bedeutsamer Impuls­geber für bürger­schaftliches Engage­ment

Kreisentwicklung

Landrat Albers: Niederseel­bach und Kessel­bach nehmen am Landeswett­bewerb „Unser Dorf...


22.05.2017 14:16

RP genehmigt Haus­halt 2017 des Rheingau-Taunus-Kreises

Finanzen

„Der Rheingau-Taunus-Kreis kommt damit seinen vertrag­lichen Verpflich­tungen vorzeitig...


zum Archiv ->

WETTER

Dienstag, 23.05.2017
leicht bewölkt
leicht bewölkt
12 °C (Nacht)
23 °C (Tag)
Mittwoch, 24.05.2017
leicht bewölkt
leicht bewölkt
8 °C (Nacht)
18 °C (Tag)
Donnerstag, 25.05.2017
wolkig
wolkig
12 °C (Nacht)
18 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon