MUSIK- UND GESANGFÖRDERUNG

Die größte Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen.
(John Locke, 1632-1704)

Der Rheingau-Taunus-Kreis fördert und unterstützt:

  • Gesang- und Musikvereine
  • Jugendmusikschulen und die Jugendkunstschule Octopus
  • Kinder- und Jugendchöre
  • Amateurtheater und Laienspielgruppen
  • sowie sonstige kulturelle Initiativen und Vereine.


Die Sängerkreisvorstände Untertaunus und Rheingau erhalten entsprechend der Zahl der den jeweiligen Sängerkreisen angegliederten Vereine einen jährlichen Zuschuss. Anlässlich von runden Vereinsjubiläen werden an die Gesangvereine ebenfalls Zuschüsse gezahlt. Musikvereine werden auf Antrag in Einzelfällen in Absprache mit den Sängerkreisvorsitzenden gefördert.
Jugendmusikschulen und die Jugendkunstschule Octopus erhalten einen jährlich festzulegenden Sockelbetrag zur Fortführung der Arbeit. Kinder- und Jugendchöre erhalten zu den zusätzlichen Chorleiterkosten einen jährlichen Zuschußbetrag.
Darüber hinaus können Schülerinnen und Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigte einkommensabhängig Anträge auf Zuschuss zu den Beitragszahlungen an die Jugendmusikschulen stellen. Pro Antragsteller und Jahr wird ein Zuschuss gezahlt, sofern die Bewilligungsvoraussetzungen erfüllt sind.
In den Sparten darstellende und bildende Kunst sowie Musik (Instrumental/Gesang) und Literatur erfolgt die Förderung kultureller Initiativen durch die Verleihung eines Kulturpreises, der vom Kulturfonds Rheingau-Taunus e.V. vergeben wird.


Ihre Ansprechpartner für die Musik- und Gesangförderung

  • Sängerkreis Untertaunus
    Hartmut Waldschmidt

    Fabriciusstraße 1
    65232 Taunusstein
    Tel. 06128 73172
  • Sängerkreis Rheingau
    Rudi Dormann

    Im Flecken 16
    65366 Geisenheim
    Tel. 06722 8887

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

17.01.2018

„Alle Busse fuhren pünktlich die Halte­stellen an und von dort wieder ab“

Verkehr (allgemein)

ÖPNV-Dezernent Döring und RTV-Mitar­beiter kontrollierten Schüler­verkehr im Bereich des Eltviller Schul­zentrums


15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


12.01.2018

Kreis kann weiterhin Spitzen­wert bei der U 3-Betreuung vorweisen

Jugendhilfe, Jugendförderung

Jugendhilfe-Dezernentin Monika Merkert legt Kita-Entwicklungs­plan 2017-2019 des Rheingau-Taunus-Kreises vor / Bedarf an hochwertiger Kinder­betreuung...


WETTER

Mittwoch, 17.01.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
0 °C (Nacht)
1 °C (Tag)
Donnerstag, 18.01.2018
sonnig
sonnig
0 °C (Nacht)
8 °C (Tag)
Freitag, 19.01.2018
sonnig
sonnig
0 °C (Nacht)
3 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon