BAUAUFSICHT

Grundlagen

In unserem dicht besiedelten Land sind öffentlich-rechtliche Regelungen für bauliche Anlagen unverzichtbar.
Das Baurecht ist unterteilt in verschiedene Rechtsgebiete wie zum Beispiel:

  • Bundesgesetze (Baugesetzbuch-BauGB-, Baunutzungsverordnung –BauNVO-, usw.)
  • Landesgesetze (Hessische Bauordnung –HBO-, Garagenverordnung –GaVO-, usw.)
  • Erlasse und Richtlinien der Ministerien
  • Gemeindesatzungen (Gestaltungs- und Stellplatzsatzungen, usw.)

Eine Übersicht über die bauaufsichtlich eingeführten Regeln kann beim Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung abgerufen werden.


Bauanträge

Die erforderlichen Unterlagen für Bauanträge in Hessen können Sie online aufrufen, ebenso die Erhebungsbögen für Baugenehmigungen und für Abgang. Die Prüfsachverständigen für Brandschutz finden Sie auf der Homepage der Architektenkammer.


Bauvoranfragen:

Für schwierige Bauvorhaben oder bei zu klärenden rechtlichen Fragen ohne aufwändige Ausarbeitung der Planunterlagen gibt es die Möglichkeit eine Bauvoranfrage einzureichen. Fragen zu den erforderlichen Unterlagen richten Sie bitte direkt an die zuständigen Mitarbeiter.

Auf der Seite unserer Formulare finden Sie u.a. folgende Hinweise:

  • Beachtung des Artenschutzes beim Bauen
  • Zuständigkeiten der Mitarbeiter/innen bezüglich der Gebiete
  • Verwaltungskostenverzeichnis mit den jeweils geltenden Gebührensätzen der Bauaufsicht
  • Informationsblatt zur Akteneinsicht


Akteneinsichten finden nach vorheriger telefonischer Terminabsprache statt.


Liste Prüfingenieur/in für Baustatik

Aufgabe der Bauaufsicht ist es, die Einhaltung der o.g. Regelungen in Bauanträgen oder vor Ort zu prüfen und ggf. über beantragte Abweichungen in begründeten Einzelfällen zu entscheiden. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Regierungspräsidiums Darmstadt.

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

ADRESSE

Rheingau-Taunus-Kreis
Kreisverwaltung
Heimbacher Straße 7
65307 Bad Schwalbach
06124 510-0

ÖFFNUNGSZEITEN

Bauaufsicht und Denkmalpflege

Mo8:00 - 12:00
Di8:00 - 12:0014:00 - 18:00
Mi8:00 - 12:00
Do8:00 - 12:00
Fr8:00 - 12:00
Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.
Montag und Mittwoch nur Annahme von Anträgen.

PRESSEMITTEILUNGEN

19.01.2018

Denkmal­schutz und Barriere­freiheit müssen sich nicht ausschließen

Soziales

Modellregion Inklusion: Kooperations­partner legen Stiftung Kloster Eberbach ein Impuls­papier vor / Schülerinnen vom Gymnasium Eltville hatte...


17.01.2018

„Alle Busse fuhren pünktlich die Halte­stellen an und von dort wieder ab“

Verkehr (allgemein)

ÖPNV-Dezernent Döring und RTV-Mitar­beiter kontrollierten Schüler­verkehr im Bereich des Eltviller Schul­zentrums


15.01.2018

„Der Bau eines Passiv­hauses ist eine nach­haltige Investition in die Zukunft“

Bauaufsicht

Landrat Frank Kilian weist auf Aus­stellung im Kreishaus ab dem 29. Januar 2018 hin / Von 2001 bis 2016 nur etwa 2.150 Passiv­häuser in Deutschland...


WETTER

Samstag, 20.01.2018
mäßiger Schneefall
mäßiger Schneefall
-1 °C (Nacht)
2 °C (Tag)
Sonntag, 21.01.2018
leicht bewölkt
leicht bewölkt
-3 °C (Nacht)
0 °C (Tag)
Montag, 22.01.2018
mäßiger Schneefall
mäßiger Schneefall
-2 °C (Nacht)
2 °C (Tag)

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon